Albumcheck | Vargo Lounge – Summer Celebration, Vol. 1

Ansgar Üffink, selbst seit mehr als zehn Jahren international erfolgreicher Chillout-Künstler, steht mit dem Namen Vargo für entspannte Wohlfühlklänge der Extraklasse. Neben dem Produzieren eigener Tracks und Konzerte zu geben, entwickelte sich, bedingt durch seine wachsende Tätigkeit als DJ der Wunsch besonders schöne Compilations zu kreieren.

Mit den Reihen VARGO LOUNGE und LAUSCHKOST setzte Vargo deutliche Akzente in der musikalischen Entspannungswelt. Sämtliche Releases dieser beliebten Serien erreichten die vordersten Plätze der iTunes Electronic Charts. Die letzte Veröffentlichung LAUSCHKOST 3 kletterte sogar bis auf Platz Eins. 

Die aktuelle VARGO LOUNGE  in der Summer Celebration Ausgabe Nummer Eins hält schicke Songs bereit, die jeden in spährische Höhen schweben lässt. Einige Tracks sind zum ersten Mal auf einer Compilation zu hören.

Vargo selbst steuerte zwei Tracks hinzu, der er eigens für die Compilation produzierte. Die Rede ist von dem exotisch groovenden „Heart to Heart“ mit seinem hypnotisierenden Zouk Rhythmus und den mitreißend-sonnigen Drum n’ Bossa Titel „Goodbye is a New Beginning“.

Nicht fehlen darf übrigens nicht Ambient Legende Chris Zippel. Ohne ihn ist eine Vargo Compilation nahezu undenkbar. Ferner sind noch Genuine & Klangstein, Gushi & Raffunk  und auch Alexandra Hampton zu hören.

Die VARGO LOUNGE – Summer Celebration 1 beheimatet tolle Tracks und sollte unbedingt gehört werden.

2 Comments

  1. Franzi sagt:

    Diese CD war ihr Geld nicht wert …

  2. Marius sagt:

    Ich kann mich Franzi nicht anschliessen… Ich finde die CD richtig gut!

Schreibe einen Kommentar zu Franzi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.