17. September 2011

André Nendza mit dem Album Rooms restored

„Von allen meinen Projekten ist das Rooms-Ensemble für mich das eindeutig jazzigste. Es pflegt – in seiner klassischen, akustischen Besetzung und durch den durchaus vorhandenen Bezug zur jazzigen Triole – ein unverkrampftes Verhältnis zur Tradition und verleugnet dennoch nicht die unterschiedlichen Spielerfahrungen der Beteiligten.“ Das […]