11. Juli 2012

Albumcheck | Abrahma: Through The Dusty Paths Of Our Lives

Bombastisch und dreckig ist der Einstieg, der Fuzz klingt überzeugend nach überlebt habenden Verzerrern und der Leidenschaft der frühen Siebziger in schmutzigen Seitenstraßen, die die Hektik einer Großstadt wie New York nur selten findet. New York? Abrahma ist doch eine Pariser Band? Nun, man wird […]