10. Juli 2012

Albumcheck | 23rd Grade of Evil: Bad Men Do What Good Men Want

Angefangen haben die sympathisch-grimmig dreinschauenden Schweizer bereits in den Neunzigern unter dem Namen „Morbus Wilson“ (eine Erbkrankheit, bei der -vereinfacht dargestellt- Kupfer so lange vom Körper gespeichert wird, bis irgendwann die Leber schlappmacht. Mittlerweile haben sie ihr zweites Album als 23rd Grade of Evil auf […]