play
Don't you know?

WE DO

MUSIC FOR

PEOLPE


Meet our Team
parallax background

MUSIC IS ALL WE EVER WANTED

IT GIVES THE SOUL TO THE WORLD

AND WINGS TO YOUR MIND

REVIEWS & MORE


3. März 2017

Albumcheck | Monuments Will Enslave von Maat

Das Album Monuments Will Enslave ist am 3. März 2017 vom Label Aural Attack herausgekommen. Das Hauptaugenmerk des Werks der Death-Metal Künstler fällt auf die ägyptische, orientalische Musikführung des Werks. Wer sich das Zusammenspiel von E-Gitarren und Synthesizer vor Augen führt, erkennt die Bausteine dieser […]
3. März 2017

Albumcheck | Harbour von Dapayk & Padberg

Das Album Harbour ist vom Label Fenou am 3. März 2017 herausgekommen. Das Duo aus Berlin Eva Padberg und Niklas Worgt gehen mit dem Album ein Stück in klassische Stilarten, bleiben im Diskothekensound. Es entsteht ein Album, dass romantisch klingt, bei dem sich der Hörer […]
2. März 2017

Albumcheck | Gleisdreieck von Joy Denalane

Um es vorweg zu sagen: Ich liebe diese Frau. Sie hat die genialste Stimme aller deutschen Sängerinnen und kann es international mit den Top-Künstlerinnen der heutigen Zeit locker aufnehmen. Okay. Also bin ich voreingenommen. Mag sein. Dennoch muss ich heute über das neue Album „Gleisdreieck“ […]
24. Februar 2017

Albumcheck | Ballett 3 & 4 von Klaus Schulze

Das Album Ballett 3 & 4 ist vom Label MIC-Music GmbH 2017 herausgekommen. Der Künstler hat einen Weg gefunden sich in der Musik im Ballettbereich auszudrücken, damit verschiedene Figuren auf der Bühne umgesetzt werden können.
24. Februar 2017

Albumcheck | Sold My Soul von Thobbe Englund

Das Album Sould My Soul ist vom Label Metalville am 24.02.2017 herausgekommen. Im Gegensatz zu Alben anderer Künstler ist es so hörakustisch gestaltet, dass ständig eine Abwechslung da ist. Der Heavy Metal kommt sehr gut zur Geltung.
24. Februar 2017

Albumcheck | Regenerations von Nick Douglas

Das Album Regenerations ist vom Label Metalville am 24.02.2017 herausgekommen. Das Albumcover-Bild des Künstlers läßt vermuten, dass es sich um ein Rockalbum handelt. Ein Album, dass ab dem 9. Song in ruhigere Gefilde geht.
24. Februar 2017

Albumcheck | Geisterjägerstadt von Jeden Tag Silvester

Das Album Geisterjägerstadt ist am 24.02.2017 vom Label Chef Records Ratekau/Edel herausgekommen. Hermann Hesse ist anspruchsvoller – ohne Zweifel. Dennoch hat die Band sich eines Werknamens von Hermann Hesse bedient. Die Texte der Künstler Jeden Tag Silvester sagen nicht sehr viel aus.
24. Februar 2017

Albumcheck | Reflection On The Future von Twenty Sixty Six And Then

Das Album Reflection On The Future ist von der Plattenfirma M.I.G Music gmbH am 24. Februar 2017 herausgekommen. Musik aus den 70-igern von einer Band aus Mannheim. Geprägt von Veränderungen von Kultur und Unkultur. Das war die Zeit, indem es Wohngemeinschaften gab für junge Menschen […]
31. Januar 2017
Cover: The Evil Dead (Argentinien) - Earth Inferno

Albumcheck | The Evil Dead (ARG): Earth Inferno

Endlich weiß ich, was The Evil Dead in den vergangenen fünf Jahren gemacht haben: Seltsame Dinge, die irgendwie mit Metal zu tun haben. Gründlich vergoren. Irgendwas zwischen Reife und Verwesung. Nach dem Debut „(Pronounce) The Evil Dead“ war es erstmal eine ganze Weile ruhig. Trügerisch, […]
20. Januar 2017

Albumcheck | African Day von Nomfusi

Das Album African Day ist vom Label UCA/Delicious Tunes am 20.01.2017 herausgekommen. Eine faszinierende, beeindruckende Stimme im Soul. Zahlreiche Bühnenauftritte hat die Künstlerin hinter sich.
20. Januar 2017

Albumcheck | And The Street Light Leads To The Sea von Sofia Härding

Das Album And The Street Light Leads To The Sea ist vom Label Solaris Empire (Berlin) herausgekommen. Zwei bis drei Songs auf der Platte klingen ähnlich wie japanische Musik von Babymetal. Die Mischung Indie, Garage und Rock, die Twang Gitarren, die Mischung machts.
20. Januar 2017

Albumcheck | Reborn von Sunterra

Das Album Reborn erscheint am 20.01.2017 beim Label NRT-Records. Genauso wie die neue Formation der Band, nach einer Auszeit vergleicht die Band dies in Zusammenhang mit der ägyptischen Göttin Isis und dem Ende und Wiedergeburt der Menschen. Die Reinkarnation wird durch den Mythos von Isis […]
20. Januar 2017

Albumcheck | Intrication von TK KIM

Das Album Intrication ist vom Album Neopren Records 2017 herausgekommen. Viele Menschen gehen heute ohne Handy oder Smartphone nicht mehr aus dem Haus. Ständig will Mann oder Frau „up to date“ sein. Vernetzt zwischen Arbeitsalltag und virtueller Welt.
6. Dezember 2016

Albumcheck | Before The Dawn von Kate Bush

Im Jahr 2014 kehrte die britische Ausnahmemusikerin Kate Bush nach 35jähriger Abstinenz auf die Bühne zurück. Auf insgesamt drei CDs wurden die legendären 22 Konzerte, die allesamt im legendären Hammersmith Odeon stattfanden, zusammengefasst. Bei der Klangqualität gehen die Meinungen natürlich wieder in verschiedene Richtungen. Kate […]
6. Dezember 2016

Albumcheck | Blurryface von Twenty One Pilots

Die Band wurde im Jahr 2009 gegründet und besteht heute aus Tyler Joseph und Joshua „Josh“ Dun. Bevor die Band 2012 einen Vertrag vom Plattenlabel Fueled by Ramen bekam, veröffentlichte sie die Alben Twenty One Pilots (2009) und Regional at Best (2011).Ihr erstes Studio-Album Vessel […]
2. Dezember 2016

Albumcheck | Blue & Lonesome von Rolling Stones

Die Altmeister kehren kurz vor Weihnachten mit einem neuen Blues-Album zurück. Mit „Blue & Lonesome“ bringen Mick Jagger und Co einen weiteren Meilenstein der Geschichte auf den Markt. Das brandneue Album ist ein halbes Jahrhundert herangereift, jedoch in nur drei Tagen und zu 100% live […]
2. Dezember 2016

Albumcheck | Dark And Light von John Legend

Das nun fünfte Album von John Legend, dass am 2 Dezember veröffentlicht wurde, ist genauso wie die ersten. Alle Lieder haben eines gemeinsam: Sie sind alle Ohrwürmer. Seine Single ‚Love Me Now‘, ist gleich nach der Veröffentlichung hoch in die Charts gegangen. Mit den insgesamt […]
30. November 2016

Albumcheck | Oxygene Trilogy von Jean-Michel Jarre

Jean-Michel Jarre ist einer der Pioniere, die über den Zeitraum der letzten vier Jahrzehnte die Geschichte der elektronischen Musik maßgeblich beeinflusst haben — sein Durchbruch gelang ihm 1976 mit der Veröffentlichung seines legendären Albums OXYGENE. Mit bislang weltweit mehr als 80 Millionen verkaufter Alben, verbeugen […]
27. November 2016

Albumcheck | MTVUnplugged von Andreas Gabalier

Das neue Album von Andreas Gabalier kommt von der Plattenfirma Stall Records unter exklusiver Lizenz von Electrola, ein Teil von Universal Musik GmbH heraus. Andreas Gabalier spricht von Volksrock. Tatsächlich, wer das Album hört, kann das bejahen! Er hat ein großes Streichorchester integriert. Sein neues […]
26. November 2016

Albumcheck | Nobody but me von Michael Bublé

Kaum ein Weihnachten ohne Michael Bublé. Ach so, habe ich schon erwähnt, dass ich diesen Kerl unheimlich liebe? Rein musikalisch gesehen. Und auch dieses Jahr lässt mich der Kanadier nicht im Stich. Denn mit „Nobody but me“ veröffentlicht der „Nachfolger“ von Frank Sinatra nun sein […]
25. November 2016

Albumcheck | Lebenszeichen von Hopscotch

Das Album Lebenszeichen ist beim Label Laute Helden am 25.11.2016 herausgekommen. Bei dem Album dreht es sich um das Leben. Um Lebenssituationen.
25. November 2016

Albumcheck | Das Beste von Rosenstolz

Das deutsche Duo Rosenstolz, bestehend aus dem Singer-Songwriter Peter Plate und der Sängerin AnNa R., hatte bereits im Dezember 2012 angekündigt, auf unbestimmte Zeit erst einmal keine gemeinsame Musik mehr machen zu wollen. Nach 14 Platin- und 13 Gold-Auszeichnungen war dies ein herber Schlag die […]
25. November 2016

Albumcheck | The Heavy Entertainment Show von Robbie Williams

Mensch, war ich aus dem Häuschen, als ich hörte, dass es von Robbie Williams wieder ein neues Album gab. Denn als ewiger Robbie Williams Fan war ich doch von den letzten Alben mehr als enttäuscht. Der Niedergang bzw. die musikalische Veränderung Williams kann man auf […]
25. November 2016

Albumcheck | Bloody Unholy Christmas von Bloodsucking Zombies from Outer Space

Ein ganz anderes Weihnachtsalbum von „Bloodsucking Zombies from Outer Space“. Die Mitglieder der Band heissen Dead Gein (Gesang, Steh-Schlagzeug), Mr. Evilize (Gitarre, Gesang), The Reverend Bloodbath (Gitarre, Keyboard, Gesang) und Dr. Schreck (Kontrabass). Man kennt sie weithin als Blutsaugende Untote aus den Weiten des Alls. […]
25. November 2016

Albumcheck | „Live at Rockpalast – Cologne 1980“ von Asward

Das Album Live At Rockpalast – Cologne 1980 ist von der Plattenfirma Rockpalast am 25.11.2016 herausgekommen. Der Bandname stammt vom arabischen Wort Aswad – Schwarz. Möglicherweise hat es eine Tradition, dass die Engländer keine Ausländer mögen. Bereits im in den 80-iger Jahren hat es im […]
24. November 2016

Albumcheck | Unextraterrestrial von CALM´N´CHAOS

Christian Cutuli, der Mastermind hinter CALM´N´CHAOS, ist ein kleines Genie im Verbinden von großen Cinemascope-Welten, Rockmelodien, düsterer Atmosphäre, Electronic Urban Grooves und World Music. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal sind seine markante Stimme und die visionären Lyrics. Christians erstes offizielles Album unter dem Banner CALM´N´CHAOS hat er […]
24. November 2016

Albumcheck | Joanne von Lady Gaga

Das Heimlabel Universal Music hat unter der Anleitung von Lady Gaga den Longplayer „Joanne“ auf den Markt gebracht. Und bereits im Vorfeld sorgte der Longplayer für Furore. Waren zahlreiche Fans von dem letzten Album etwas enttäuscht, kann man sich dem der aktuellen Scheibe getrost zurücklehnen […]
18. November 2016

Albumcheck | Bienenwolf von T der Bär

Das Album Bienenwolf wurde als Artwork veröffentlicht. Insgesamt 14 Tracks im Indie-Hip-Hop. Die Songs schließen einen Vergleich mit der Bärentanz-Zeit, klingen nach Schlangenbeschwörer und Asia-Sound-Melodien. Bärentanz wird weltweit bis auf wenige Ausnahmen verboten, weil es schmerzhaft für die Bären ist, und sich die Bären in […]
18. November 2016

Albumcheck | Anthology – A Very British Synthesizer Group von Human League

Human League die britische Antwort auf die Düsseldorfer Band Kraftwerk mit einer beeindruckenden Album der Hits von 1977 – 2016. Die Anthologie wird als limitierte 3CD/DVD Super Deluxe Box, als 3LP und 2CD Deluxe veröffentlicht. Alle Formate beinhalten acht Top 10 Singles, und natürlich den Nummer […]
18. November 2016

Albumcheck | Displeasure von Sarah Ferri

Das Album Displeasure ist beim LabelJazzhaus Records imNovember 2016 herausgekommen. Ein Album, dass durch sehr viele akustische Instrumente geprägt ist, wie der Gitarre, Klavier, Streicher, Trommler. Andererseits ein Keyboard dabei hat.
18. November 2016

Albumcheck | Will O´ Wisp von Nekrokraft

Das Album Will O´ Wisp ist vom Label The Sign / Cargo am 18.11.2016 herausgekommen. Wald und gruseln sind zwei Wörter, die nach Redaktionsmeinung zum Album passen.
14. November 2016

Albumcheck | Havana Moon von The Rolling Stones (Blu-Ray / DVD)

Am 25. März 2016 stellten „The Rolling Stones“ auf Cuba ein einzigartiges Konzert auf die Beine. Für alle die diese Show nicht Live erleben durften, gibt es jetzt das historische Konzert  „Havana Moon“ ab sofort auf Blue-Ray und DVD. Die Titelauswahl ist wieder einmal genial […]
11. November 2016

Albumcheck | 57th & 9th von Sting

Sting meldet sich mit neuem Album „57th & 9th“ zurück. Mit seinem zwölften Studioalbum schleicht sich der seit Jahrzehnten gefeierte Songwriter, Sänger, Schauspieler, Aktivist und Buchautor zurück in die Charts. Die 10 neuen Songs des Album unterstreichen eindrucksvoll wie vielseitig Sting immer noch seine Fans […]
11. November 2016

Albumcheck | Shine von Wildhart

Das Album Shine ist vom Label Gaphals / Cargo im November 2016 herausgekommen. Die Band hat einen eigenen Stil ausprobiert und hat damit Erfolg. Für Hörer eignet sich die CD für die Meditation.
10. November 2016

Albumcheck | You want it darker von Leonard Cohen

Es ist das erst 14. Studioalbum, und Cohen läutete darauf seinen Abschied ein, einen Abschied vom Musik machen, auch einen Abschied vom Leben. Er starb am 7. November 2016 in den USA. Nachdem Cohen sich in Kanada bereits mit Gedichten und Romanen einen Namen gemacht […]
9. November 2016

Albumcheck | Here von Alicia Keys

Die süße US-amerikanische Sängerin Alicia Keys hat erst kürzlich vor Aufsehen gesorgt. Hat sie doch mit ihrem „No-Make-up-Look“ ein wenig geschummelt. So berichtete es zumindest das Lifestyle-Magazin „Stylebook„. Doch nicht nur deswegen ist die 15-fache Grammy Gewinnerin in aller Munde. Mit ihrem neuen Album „Here“ […]
6. November 2016

Albumcheck | Take All My Loves 9 Shakespeare Sonnets von Refus Wainwright

Das Album Take All My Loves 9 Shakespeare Sonnets wurde von Prima donna LLC unter exlusiver Lizenz von Deutsche Gramophon GmbH veröffentlicht. Er erinnert an den 400-sten Todestag von Shakespeares und interpretiert diese Klaviaturen durch Schauspieler, Sänger und in der Art des Genres. Gesprochene Liebeshymnen, […]
4. November 2016

Albumcheck | Im Zeichen des Affen von King Kongs Deoroller

Das Album Im Zeichen des Affen ist vom Label Rookies & Kings herausgekommen. Ein paar Songs, die nach Songwriter klingen, viele im Schlager-Rock und alles in deutsch. Große Ausnahme ist das Intro.
4. November 2016

Albumcheck | Altberliner Melodien von Haudegen

Das Album Altberliner Melodien ist vom Label Blut, Schweiß & Tränen 2016 herausgekommen. Heinrich Zille, Paul Lincke, Willi Kollo sind Künstler, die in den 20-iger Jahren die Hinterhof-Romantik und das Berliner Proletariat dargestellt haben. Hagen Stoll & Sven Gilbert (von Haudegen) sagen dazu: „Manchmal wünschen […]
2. November 2016

Albumcheck | Figurines von Max Paul Maria

Das Album Figurines wurde von DevilDuck Records veröffentlicht. Ein akustisches Album mit vielen Artisten innerhalb der Band. Ein Album, dass Menschen von allen Seiten betrachtet. Die Redaktion hat sich die ersten Seiten vom Buch Steppenwolf angesehen. Auf den ersten Seiten wird eine Person dargestellt, die […]

MUSIC WAS OUR FIRST LOVE

AND IT WILL BE OUR LAST