30. Juli 2016

Albumcheck | A Place to Rest von Emire in Dust

Eine deutsche Indie-Elektropop-Band mit Sitz in Berlin. Ein farbenfrohes Cover einer Flughalle ist das Titelbild, außer Elektro ist der E-Bass zu hören.
29. Juli 2016

Albumcheck | 6´ 10 von Flatfoot

Das Album 6´ 10 ist ein Folk, Punk Projekt der Band Flatfoot 56 mit Tobin Bawinkel (Frontmann), der Josh Robieson mit dazugenommen hat. Mit der Musik sind die Jungs auf der selben Wellenlänge wie Frank Turner, Chuck Ragan, oder Dave Hause. Es gibt auch eine […]
28. Juli 2016

Albumcheck | Solace in Instanity von Die Kammer Season III

Gotische Musik von Marcus Testory und Matthias Ambre im akustischen Bereich der schwarzen Szene. Konventionelle Instrumente wie Gitarre, Mandoline, Violine, Cello, Drums, Percussion, Tuba, Bass, einem Glockenspiel, eine Melodica, eine Spieluhr, ein Wecker, akustische Klangerzeuger, spielt die Band, singt dazu zusammen mit Spezialgästen.
27. Juli 2016

Albumcheck | Stürmische Zeiten von Die Bonkers

Die schwarze Hard-Rock-Szene, E-Gitarren die Metall Rock dem Hörer näherbringen. Die Jungs singen hart, die Instrumente unterstützen in den Songs.
26. Juli 2016

Albumcheck | Heinz von Die Aeronauten

Das Hit-Album auf Rookie Records mit dem Titel Heinz, hat den gewissen Sound, den andere nicht haben. Eigene Songs in deutsch und etwas englisch, deutsch, schweizerisch und evtl. norddeutsch.
25. Juli 2016

Albumcheck | Take It Belong To Us von Deville

Die Hardrock-Riffs sind sehr gut zu hören. Das Album der schwedischen Band Deville steigt in die vollen ein, und begleitet den Hörer direkt im Hardrock, ein Stoner Rock.
24. Juli 2016

Albumcheck | Chemical God von Billion Dollar Babies

Inspiration der Band kommt von großen US Künstlern wie den Bands Kiss, W.A.S.P, Alice Cooper und Marilyn Manson. Das neue Werk ist außergewöhnlicher als alle anderen, aus den Vorbildern entstand ein eigener Standard-Sound.
23. Juli 2016

Albumcheck | After The Future von Escape With Romeo

Entstanden ist die Band 1989, dessen Sänger und Bandleader Thomas Elbern die Szene der Alternative und Independent Musik der 80-iger stark geprägt. Er war WDR 1 Moderator mit einer Sendung im Radio („Graffiti“), die Musik-Neuvorstellungen vorgestellt hat.
22. Juli 2016

Albumcheck | I May Never Learn von Adam Douglas

Das Album des sehr musikalischen Singer und Songwriter Adam Douglas ist im Folk-Pop. Bis 4 Oktaven kann Douglas singen.
21. Juli 2016

Albumcheck | O Capitan! Chasing Fireflies von O Captain! My Captain

Angefangen hat Pascal Vicari mit seiner Band 2010 im Projekt als Singer-Songwriter mit dem Namen O Captain! My Captain. Die Band kommt aus dem Saarland, ist jetzt in 4-köpfiger Besetzung vertreten.
20. Juli 2016

Albumcheck | Kin von The Jason Serious Band

Der in München wohnhafte Sänger und Songwriter Jason Serious kommt ursprünglich aus den USA. Der Künstler singt und macht Country- und Westernmusik.
19. Juli 2016

Albumcheck | The Everyday Headnod von Tek & Figub

Das Album klingt stark nach amerikanischem Hip-Hop. Die Melodien sind künstlerisch ausgedacht. Die Schallplatte klingt nach einem 60-iger Sound. So viel technische Instrumente sind nicht zu hören. Statt dessen wird versucht den alten Sound herzustellen.
18. Juli 2016

Albumcheck | Dark Days & Bright Nights von Luna Rise

Das Album Dark Days & Bright Nights wurde von NRT-Records veröffentlicht. Metalunderground.at sagt zum Album:“Einfach erstklassiger, cremig fetter Melodic Dark Rock, welcher einen komplett aus den Socken haut. Da zücke ich doch gerne die volle Punktezahl und freue mich auf das nächste Mal mit der […]
17. Juli 2016

Albumcheck | Shellycoat – Neonsomnia von Shellycoat

Die Band Shellycoat spielen einen wohltönenden Stil im Punkrock. Das Vorbild Epitaph/FatWrack (frühe 2000er Jahre) ist das Vorbild der Band. Der Unterschied gegenüber dem Vorbild sind die frischen, knackigen zugänglichen Melodien, was sehr gut harmoniert.
17. Juli 2016

Albumcheck | Lullabies For The Restless von Sons of Settlers

Aus Südafrika stammt die Band, Sie kombiniert afrikanische Rhythmen mit Rock und westlichen Einflüssen. Der Stil ist gefühlvoll, harmonisch, so ähnlich wie Kuschel-Rock.
22. Juli 2016

Albumcheck | I May Never Learn von Adam Douglas

Das Album des sehr musikalischen Singer und Songwriter Adam Douglas ist im Folk-Pop. Bis 4 Oktaven kann Douglas singen.
20. Juli 2016

Albumcheck | Kin von The Jason Serious Band

Der in München wohnhafte Sänger und Songwriter Jason Serious kommt ursprünglich aus den USA. Der Künstler singt und macht Country- und Westernmusik.
16. Juli 2016

Albumcheck | Tall Cans And Lose Ends von Get Dead

Akustischer Punk Rock, der ohne elektrische Melodien auskommt. 400 Langspielplatten in Vinyl-Qualität sind als farbige Erstpressung zu erstehen. Dazu gibts 100 handnummerierte Versionen im Siebdruck.
15. Juli 2016

Albumcheck | Unprotected Funk von Mickeys Candy

Knechtschaft, Überwachung, Gleichrangigkeit sind Lebensläufe vieler Musiker im Soulbereich zwischen Volksgruppen und Länder.Das erste Album von Cäcilla Mutanda geht in ähnliche Richtung. Die Band ist aus Hannover.