Home » Male Artist » Recent Articles:

Albumcheck | Music is a Miracle von Kellerkind

April 3, 2014 Male Artist No Comments
Kellerkind

Das zweite House-Musik Album mit eigenem Akzent. Musik, die individuell abgestimmt ist. -Der Hörer kann durch die Tracks des Schweizers Marco Biagini abgroven.

Der Track „Musik is a Miracle“zieht wie ein Mantra den Hörer an. Der Discogänger kann abtanzen, ausspannen und sich ganz loslassen. Die Musik kommt locker beim Hörer herüber, reitet wie auf Wellen. … Continue Reading

Albumcheck ׀ Alles hat seine Zeit Best of 1999 – 2014 von Unheilig

April 1, 2014 Male Artist 1 Comment
Unheilig

Ein Album mit einer CD und einer DVD. Songs, die die Trauer verarbeiten. Es wird von der „neuen deutschen Härte“ gesprochen. Songs im Pop und Elektro-Rock Bereich. Die grobe Bandbesetzung: ein Mann an der Gitarre (Christoph Termühlen), einen am Keyboard, der auch für die Abstimmung zuständig ist (Henning Verlage), und einen am Schlagzeug (Martin Potthoff).

Der Song „Zeitgeist“ ist ein Intro. Bei diesem Song meint der Hörer, ein ganzes Orchester zu hören. Dabei läßt sich der Hörer täuschen. Andere Bands wie „Genesis“ haben ein aufwendig großes Orchester mit Geigen, andere Bands versuchen diese Stimmung mit einem Chello zu erzeugen. Melodien, die ins Ohr gehen. … Continue Reading

Albumcheck | GENESIS VS. STILSTKIN 20 Years and More von Ray Wilson

März 31, 2014 Male Artist No Comments
Ray Wilson

Er kommt ursprünglich aus Schottland, Ray Wilson, der mit der Band Genesis nicht so großen Erfolg hatte, sich dann der Band Stiltskin anschloß und eine neue Crew aufgebaut hat. Viele seiner Songs sind mit Gitarre, Geigen, Klavier, Schlagzeug, Saxophon – konventionell aufgebaut manchmal Keyboard. Die Musik ist im Bereich Kuschelrock und englischsprachig. Das neue Album kommt mit zwei CDs und einer DVD daher. … Continue Reading

Albumcheck | World of Mouth von Seth Lakeman

März 29, 2014 Male Artist No Comments
seth-lakeman-albumcheck

Folk und Country, aber mehr der traditionellen Art. Das bietet des siebte Album “World of mouth” des Engländers Seth Lakeman.

Der englischer Folksänger, Songwriter und Multiinstrumentalist gilt in seinem Heimatland unlängst als eine feste Größe in seinem Genre.  Mit “Poor Man s Heaven” schaffte es der Sänger 2008 sogar in die Top Ten der Albumcharts. … Continue Reading

Albumcheck | Goodbye Yellow Brick Road von Elton John

März 29, 2014 Male Artist No Comments
Elton John - Goodbye Yellow Brick Road_1500

Reissure am 21. März 2014. Er ist ein Entertainer, Sir Elton John. Er schafft es, das Publikum emotional in Stimmung zu setzen. Bei den Life-Songs spürt der Hörer, dass das Publikum stark mitzieht und begeistert jubelt. Dieses Jahr wurde die 40. Geburtstags-Edition herausgegeben.

Auch 1973 mit dem Song „Goodbye Yellow Brick Road“ hat es Sir Elton geschafft bekannt zu werden. Auf dem Album hört der Hörer neben Sir Elton John, Künstler wie Ed Sheeran, Miguel, Hunter Hayes, die Band Perry, John Grant, Emeli Sandé, Imeldo May, Fall Out Boy und die Zac Brown Band. Der Musikstil bewegt sich bei Sir Elton in Richtung Rock, Pop, Songwriting, Gospel, Soul, und Glam. … Continue Reading

Albumcheck | THE FABULOUS ROCK `N` ROLL SONGBOOK von Cliff Richard

März 29, 2014 Male Artist No Comments
Sir Cliff Richard Songbook

Im November 2013 brachte Sir Cliff Richard sein neues Songbook heraus. 15 Songs sind auf dem Songbook. Die Songs des britischen Sängers, der ursprünglich aus Indien stammt, sind manchmal im zackigen Rock ‘n’ Roll, manchmal im Kuschel-Rock gehalten.

Songs stammen zum Teil von großen bekannten Künstlern wie Elvis Presley, Little Richard usw. … Continue Reading

Albumcheck | The Seaside Stories von Finner

März 27, 2014 Male Artist No Comments
finner-albumcheck

Nach über zehn Jahren mit seiner Indie-Band Everlaunch, unzähligen internationalen Tourneen, Festivalauftritten (u.a. Hurricane, Southside, Highfield) und zwei erfolgreichen Album-Veröffentlichungen, hatte Finner das Bedürfnis, eigene Songs zu schreiben.

Aus diesem Grund hat Finner nun sein Solo-Debüts “The Seaside Stories” veröffentlicht, welches zudem noch ausschließlich aus seiner Feder stammt. … Continue Reading

Albumcheck | The King of Soul von Otis Redding

März 18, 2014 Male Artist No Comments
Otis-Redding-The-king-of-soul

Es ist schon seltsam wie die Musikgeschichte tickt. Mit gerade mal 26 Jahren verunglückte Otis Redding im Jahr 1967 ohne auch nur einen Cross-Over-Hit gelandet zu haben. Seine Single (Sittin’ On) The Dock Of The Bay, welche drei Tage vor seinem Tod aufgenommen wurde, brachte ihm posthum seinen einzigen Nr.-1-Hit in den R&B-Charts. 

Zu seinen Hinterlassenschaften zählen sich insgesamt acht Longplayer, die bis heute zu den Besten ihrer Zeit gehören. Mittlerweile wird Otis Redding als King of Soul bezeichnet.  … Continue Reading

Albumcheck | G I R L von Pharrell Williams

März 17, 2014 Male Artist No Comments
Girl

Lässig und ganz cool mit Sonnenbrille präsentiert sich Pharrell Williams auf seinem Album “GIRL”. Nicht nur dass der Song “Happy” mittlerweile vom Gute-Laune-Song zu einem weltweitem Phänomen herangewachsen ist, nein, Musikgott Pharrell Williams, der m.E. immer in den letzten Jahren ein wenig unterbewertet wurde, weil er sich nicht dem aktuellen Musik-Trend angepasst hat.

Er setzt die Trends lieber selbst und machte sogar bei der Oscar-Verleihung durch sein Outfit von sich Reden. Der Musiker, Produzent, Sänger und Tausendsassa hat einfach ein Händchen für Ohrwürmer .  … Continue Reading

Albumcheck | Diversity von Daniel Schuhmacher

März 15, 2014 Male Artist 1 Comment
Daniel-schumacher-albumcheck

Die Geschichte von Daniel Schuhmacher dürfte doch eigentlich jedem bekannt sein. Falls nicht, hat er/sie Pech gehabt, denn darüber wollen wir kein Wort mehr verlieren.

Irgendwie kommen wir nicht drum rum anzumerken, dass wir zu dem talentierten Sänger eine ganz besondere Beziehung haben. Seine große und auch sehr liebenswerte Fangemeinde überrascht uns immer wieder aufs Neue. So etwas ist uns nur selten begegnet. Eigentlich könnten wir lediglich zwei weitere Beispiele nennen. … Continue Reading

Bands

Albumcheck | Mein Kind ist das Schönste von Knifflers Mum

Knifflers Mum

Die Band spielt Songs für ca. 15 bis 25-jährige. Songs, die Themen aufgreifen, wie das eigene Zimmer aufräumen, die haben immer recht.

Albumcheck | Steady von Giant Panda Guerilla Dub Squad

steady-albumcheck

Sehnlichst erwartet! Nach zwei Jahren endlich ein neues Album von “Giant Panda Guerilla Dub Squad” – Die Musik dieser Gruppe wird unter dem Genre Reggae …

Albumcheck | The Fifth Chapter von Scooter

Scooter-albumcheck

Seit dem 26.09.2014 startet das neueste Scooter Album The Fifth Chapter T5C durch. Seit über 20 Jahren behauptet sich die vierköpfige Band mit ihrem charakteristischen …

Albumcheck | Eine Nacht in Berlin von Max Raabe & Palast Orchester

Max-Raabe-Eine-Nacht-in-berlin-Albumcheck

Hey, eine Doppelreview! Die haben wir heute für euch im Angebot! Wer noch auf der Suche nach einem passenden und schnellen Weihnachtsgeschenk ist, liegt weder …

Albumcheck | Relics von Faded Paper Figures

Grundgedanke des neuen Albums ist, Musik zwischen Weltraum und Erde in einer Art Science-Fiction Musik zu produzieren. Die Songstile sind arteigen, aus dem Cover heraus …

Albumcheck | Ohne Stecker von Jazzkantine

Jazzkantine-albumcheck

Kaum eine andere musikalische Kombo aus verschiedenen bekannten deutschen Künstlern spielt so gekonnt und mischt Jazz mit Hip-Hop, gibt Soul und Blues sowie Funk dazu.   Wieder einmal …

DJ's

Albumcheck | Reincarnations Teil 2 von DJ Koze

DJ-Koze

Wenn es um Remixe geht, folgt DJ Koze (alias Stefan Kozalla) keiner strengen Formel. In der Tat ist die einzige sichere Sache über seine Nacharbeiten, …

Albumcheck |Relax Jazzed 2 von Blank & Jones

jazzed

Blank & Jones überraschten 2012 gemeinsam mit Julian & Roman Wasserfuhr nicht nur ihre Fans, sondern auch die Jazz Gemeinde mit einem wunderschönen Jazz Album. …

Albumcheck | We Are The Party von DJ Antoine

DJ Antoine

Nach 3 erfolgreichen Musikalben des DJs Antoine die Doppel- und Triple-Platin Awards einbrachten, brachte DJ Antoine am 29. August 2014 das neue Album „We Are …

Albumcheck | It’s Album Time von Todd Terje

Todd-Terje-Cover-Albumcheck

Seit Frühjahr liegt das Debüt-Album “It’s Album Time” von dem Norweger Todd Terje in den Läden und erfreut sich zahlreicher Ohrenzeugen. In unserer Presseerklärung steht, …

Albumcheck | Global Hits Vol. 2 (Compiled by Gülbahar Kültür) von Gülbahar Kültür

Global-Hits-Vol.2-Cover-Albumcheck

Nur wenige Monate nachdem wir euch das erfolgreichen Debüt der Global Hits Vol. 1 vorgestellt haben, gibt es bereits die zweite Ausgabe  aus dem Hause Lola’s …

On Tour

Konzertcheck | Linkin Park Lanxess Arena 06.11.2014

Linkin Park lud ein. Zum gemütlichen Nu Metal und poppischen Stelldichein. Insgesamt versammelte sich eine ausverkaufte Lanxess Arena zu Köln, …

Albumcheck | Gabi Delgado: 1 (Eins)

Ist das schon derart lange her? Was macht der ehemalige Frontmann der “Neue-Deutsche-Welle“-Band DAF heute, dreißig Jahre später? (Blöde Frage, …

HÜTTE ROCKT FESTIVAL

  Freier Eintritt am Eröffnungstag auf dem Hütte Rockt Festival Das Hütte Rockt Festival öffnet am Donnerstag den 23.8.2012 von …

Albumcheck | Verse: Bitter Clarity, Uncommon Grace

Immerhin zwei Jahre haben Verse ihre Auflösung (welche angeblich am Abfall des Bassisten Chris Berg von der “Straight Edge”-Maxime lag),  …

NewsCheck | H-BLOCKX – Neues Video, neues Album!

Einer ganzen Generation haben sich die Hymnen der H-Blockx ins popkulturelle Gedächtnis gebrannt. Wer in Deutschland zwischen dreißig und fünfzig …

Albumcheck ist Businesspartner der DEG

Konzertcheck

Konzertcheck | Linkin Park Lanxess Arena 06.11.2014

10553459_932704006748469_6083830005326813197_n

Linkin Park lud ein. Zum gemütlichen Nu Metal und poppischen Stelldichein. Insgesamt versammelte sich eine ausverkaufte Lanxess Arena zu Köln, um den Klängen der amerikanischen …

Albumcheck | Gabi Delgado: 1 (Eins)

Cover: Gabi Delgado - Eins

Ist das schon derart lange her? Was macht der ehemalige Frontmann der “Neue-Deutsche-Welle“-Band DAF heute, dreißig Jahre später? (Blöde Frage, er bringt natürlich ein Album …

Albumcheck | Kill It Live von New Found Glory

NFG_Killitlive

Die Jungs aus Kalifornien begeistern seit 1997 die amerikanische Pop-Punkgemeinde wie kaum eine andere Band ihres Genres, wenn man andere Platzhirsche wie Blink 182 mal …

Konzertcheck | Schottenpower: Martin and James mit Jim Kroft

mj

Geballte Schottenpower, das hieß es am Donnerstag in Stuttgart. Genauer gesagt im Universum Club am Charlottenplatz. Das Akustik-Pop-Duo Martin and James machte dort während ihrer …

Konzertcheck Wacken 2013 | Hellride – brutale Akustik-Entdeckung!

hellride-logo

Nicht nur die “Großen” sind ein Grund, nach Wacken zu pilgern. Es gibt auch einiges zu entdecken, wenn auch zum Teil gut versteckt. Das Nürnberger …

Social Media

RSS FeedFriend me on FacebookFollow me on TwitterAdd me to your circlesFollow me on PinterestFollow me on TumblrFriend me on Myspace
Eventsuche:
Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de

Interviews

Interviewcheck | Porter: Nichts ist egal

Bandphoto von Porter

Porter, eine Band aus Witten, hat ein ausgeprägtes Soziales Gewissen. …

Interviewcheck | Hammercult und die Sintflut von Wacken

hammercult-anthems_of_the_damned-cover

Wacken, 3. August  2012. Ich bin verabredet mit Yakir Shochat, …

Interviewcheck | Im Gespräch mit Glasperlenspiel

glasperlenspiel-pressefoto-interviewcheck

Glasperlenspiel, ein deutsches Elektropop- und Singer-Songwriterduo aus Stockach, die in …

Interviewcheck | The Evil Dead, Buenos Aires

interview-the_evil_dead-cover

Buenos Aires – Die Hauptstadt des Tango! Immer noch? Oder …

Interviewcheck | Priscilla Sucks! vor Mitternacht

priscilla-sucks-ii-1

Osnabrück, hinterm Big Buttinsky, unter dem freien Himmel einer vorgezogenen …

Female Artist

Albumcheck | Kamikaze Art von Lindiwe

Lindiwe

Pop im Stil von afrikanischem und Dancefloor-Pop von der afrikanischen Sängerin Lindiwe Suttle klingt leicht. Besonderes Augenmerk ist der Takt, der die Musik weitertreibt.

Albumcheck | Caprize von GANES

Ganes

Pop und Klassik-Musik einer italienischen Familie mit poetischen Texten im Ladiner-Dialekt. Das Klavier, und Gitarren sind prägnant für dieses Album.

Albumcheck | Sweet Morning Music von Hilde Louise

Hilde Louise

Aus Norwegen kommt die Sängerin Hilde Louise Asbjørnsen, die im Bereich des alternativen Jazz tätig ist. Seit dem 8. August 2014 können sich deutsche Hörer …

Albumcheck | how i learned to see in the dark von Chris Pureka

Chris Pureka

Mit Ihrer Gitarre und eigenen Songs begeistert Sie Menschen. Tief emotional klingen die Songs, mit dem Sound nach dem freien Amerika.

Albumcheck | Tough Love von Jessie Ware

jessie-ware-albumcheck

2012 veröffentlichte Jessie Ware ihr Debütalbum “Devotion”. Danach hörte man längere Zeit nichts von der gebürtigen Britin. Nun, zwei Jahre später, feierte die Künstlerin ihr …

Albumcheck | The London Sessions von Mary J. Blige

mary-J-Blige-albumcheck

Gut zwei Jahrzehnte sind vergangen, seit Mary J. Blige mit ihrem Debütalbum die R&B- und Popwelt revolutioniert hat. Für ihr aktuelles Studioalbum “The London Sessions” hat sich …

Albumcheck | Doors von Ida Gard

doors

Die Ausnahmesängerin Ida Gard lässt sich in kein bestimmtes Genre einordnen und so ist es auch mit ihrem neuen Album Doors. Sie geht in der …

Albumcheck | Oh von pretty mery k

pretty mery k

In sich hören, Gefühle erlebbar machen, Situationen beschreiben und darüber nachdenken – das findet sich alles wieder im Album von pretty mery k. Die Instrumente …

Albumcheck | The Way von Macy Gray

macy-gray-cover-albumcheck

Das neue Album „The Way“, der Grammy Gewinnerin Macy Gray, zeichnet sich durch eine Reihe unterschiedlicher Stilrichtungen aus – vom sanften Soul zum Neo-Disco bis …

Male Artist

Albumcheck | Never Been Better (Deluxe) von Olly Murs

Olly-Murs-albumcheck

Es erscheint so, als hätte Olly Murs eine recht junge Fangemeinde. Ist in dem Sinne nichts schlimmes. Seine Musik kann man daher auch getrost als …

Albumcheck | Backdrop of Life von Firelight

Firelight

Wie Feuer, das Wärme, Geborgenheit und Vertrauen auslöst, so sind die Klänge der Band Firelight. Knisterndes Knacken. Holz, das verbrennt wird, in der Musik festgehalten. …

Albumcheck | Verbalizer von Anthony Rother

Anthony Rother

Aus der Idee in der Musik selbst entsteht bei Rother sein Werk. Ein Werk elektrischer Musik, die in Discos unterschiedlich ausgelebt werden kann. Ausgelebt durch …

Albumcheck | Per aspera do aspera von ASP

ASP

Die Band spricht den Gotik-Rock Bereich an. Beeindruckende gotische Musik im Gewand elektrisch unterstützter Musik. In Discos eignen sich die Songs für die nächste Deutsch-Rock …

Albumcheck | Every Song Tells A Story von Randy Bachman

Randy Bachman

Das neue Album von Randy Bachman zeigt den großartigen Rock n’ Roller auf seiner Gitarre als Titelbild. Aus seiner Songgeschichte hat er viele Songs zusammengetragen. …

Albumcheck | Staub (Live) von Maxim

staub-live

Alles andere als kommerziell klingt das aktuelle Live-Album “Staub” des in Bonn geborenen und heute in Köln lebenden Künstlers. Der Urban Pop wirbelt tatsächlich viel …

Albumcheck | Godforsaken Roads von Black Strobe

blackstrobe

Unglaublich lange sieben Jahre mussten die Anhänger der französischen Kultband Black Strobe auf ein neues musikalisches Lebenszeichen warten. Mit „Godforsaken Roads“ nimmt der eigenständige Space-Blues …

Albumcheck | Live at Bush Hall 2007 von Gary Moore

Gary Moore

Lange hat es gedauert, bis man sich nach dem Tod von Gary Moore im Jahr 2011 entschlossen hat, ein posthumes Live-Album zu veröffentlichen. Fans wird es sicherlich …

Albumcheck | Wie wär’s mit Senf? von Tomas Tulpe

Tomas Tulpe

Elektro-Musik mit Gesang, Musik, die manchmal in sich witzig und komisch zugleich erscheint. Songs, bei denen beispielsweise Helge Schneider oder Kraftwerk ein Urgedanke gewesen sein …