26. März 2016

Albumcheck | Summer´ s Ease von Caro Josée

Das Album Summer´ s Ease wurde von Skip Records, Hamburg veröffentlicht. Ein Album mit einem elegant leichten Schwung des Jazz. Der Gesang beeindruckt durch die weiche und kräftige Stimme von Caro Josée. Dass sie die Regionen Languna Beach, Ibiza, Ligurien, und Côte d´ Azur durch […]
24. März 2016
Shantl Ppowa

Albumcheck | Peaceful Warriors von Shanti Powa

Das Album Peaceful Warriors wurde von Shanti Powa Records veröffentlicht. Die Band spielt Reggae singt dazu in deutsch, englisch, italienisch, französisch und Südtirolerisch. Sie haben einen eigenen Sound gefunden, in 8 Ländern hatten Shanti Powa mehr als 100 Konzerte innerhalb von 4 Jahren. Angefangen hat […]
18. März 2016
Epitaph

Albumcheck | Fire From The Soul von EPITAPH

Das Album Fire From The Soul wurde von MIC-Musik veröffentlicht. Manchmal eine akustische Gitarre, und sehr viele Elektrogitarren hört der Hörer im Album. Das Rockalbum. Ein Album das durchgängig durch den Chorgesang, die Art des Spiels auf den Instrumenten stark und beeindruckend ist. Das Album […]
17. März 2016
Van Canto

Albumcheck | Voices Of Fire von Van Canto

Das Album Van Canto wurde von earMusic veröffentlicht. Ein Metal Vokal Musical, dabei wird Metal durch Drums und mit Stimmen produziert, so wie das Album vor 9 Jahren. Ihre Alben haben alle die Top 20 erreicht, insgesamt 5 Alben, die Konzerttouren waren ausverkauft. Mit dabei […]
10. März 2016
Tiemo-Hauer

Konzertcheck | Tiemo Hauer live im LUXOR in Köln

Als Düsseldorfer sag ich: Eines muss man den Kölnern ja lassen. Sie haben die besseren Konzerte. So auch am 08. März, als der deutsche Singer-Songwriter Tiemo Hauer zu einem kleinen und feinen Konzertstelldichein ins LUXOR einlud. Also packte ich meine sieben Sachen und fuhr los.  […]
7. März 2016
Us And The Night von 3 Doors Down - www.albumcheck.de

Albumcheck | Us And The Night von 3 Doors Down

3 Doors Down, die junggebliebenen Rocker aus Mississippi, veröffentlichen ihr sechstes Studioalbum. Die Band zeigt sich auf „Us And The Night“ dem Titel des neuen Albums sehr dynamisch und präsentieren neue musikalische Facetten. Neben massiven Gitarrenriffs, glänzt das Album einmal mehr durch die markanten Vocals von Sänger Brad […]
6. März 2016
Cover-Albumcheck-Tiemo-Hauer

Albumcheck | Vernunft, Vernunft von Tiemo Hauer

Im Jahr 2011 habe ich das erste Mal von Tiemo Hauer gehört. Ich habe seine Musik, seine Stimme und sein Songwriting sofort in mein Herz geschlossen. Mit seinem Debutalbum „Losgelassen“ hat er mich vollends überzeugt und 10 Sterne (die höchste Bewertung)  eingeheimst. Die Aufmerksamkeit zog Hauer bereits […]
6. März 2016
The Coral - Distance Inbetween - www.albumcheck.de

Albumcheck | Distance Inbetween von The Coral

Nach fünjähriger Auszeit ist „The Coral“ mit ihrem neuen Album „Distance Inbetween“ zurück auf den Musikmarkt gekehrt. Rockige Indie Gitarrenklänge und eine voluminöse Stimme des Leaders James Skelly (Gesang und Gitarre) lassen uns auch auf seine Deutschland Tour freuen. Das erste Studioalbum seit 2010 bringt […]
5. März 2016
soeren_gemmer-the_lark

Jazzcheck | Søren Gemmer: The Lark

Die dänische Jazzszene vertraut auf Albumcheck. Und irgendwie scheint die dortige Szene recht aktiv zu sein, dem eingehenden Material nach zu urteilen. Jedenfalls ist es höchste Zeit für mich (Ulf), den Stapel unerledigter CDs ein wenig kleiner werden zu lassen. Ende Februar erschien ein neues […]
3. März 2016
Manfred Groove

Albumcheck | TON SCHEINE STERBEN von Manfred Groove

Eine Band, die Erwachsene den Hip-Hop bringt. Nach alter Schule hören sich die Songs an, entspannt und verliebt in der Sprache.
2. März 2016
Le Magnetophone

Albumcheck | Qualitätsmanagement von Le Magnetophone

Aus dem Saarland kommt die Band Le Magnetophone, eine 7-Mann Band die Post-Singer/Songwriter Pop in starken Tönen machen. Die Band klingt ähnlich wie Why, Sigur Ros oder Die Türen. Zwischen Punchlines und dem wütenden Herz des eigenen Alltags. Die Art der Musik ist meist nur […]
1. März 2016
iamx_metanoia - www.albumcheck.de

Albumcheck | Metanoia von IAMX

IAMX klinkt am Anfang wie eine Mischung aus „Linkin Park“ und „Marilyn Manson“. Die Therapie die Sänger Chris Corner selbst in dieses Album interpretiert, klingt teilweise düster und doch sehr bekannt. Die CD mit dem Titel „Metanoia“ zeigt den Kampf mit Depressionen, Verzweiflung und Schlaflosigkeit […]
1. März 2016

Albumcheck | Saga von John Dahlbäck

Er macht seit 10 Jahren Musik – Dance-House und Techno – der 28-jährige John Dahlbäck. Das vierte Album Saga ist nun herausgekommen. Er hat es zur Global Dance Szene geschafft, ist dort ein bekannter Künstler.
29. Februar 2016
Johannes Meißner

Albumcheck | Regenbogenmalmaschine von Johannes Meißner

Meißner macht gemächliche Musik mit dem Piano, einem E-Bass, einem Schlagzeug und Synthetisier. Es ist Musik, die fast schon ein bisschen ins Klassische geht.
28. Februar 2016
Finder

Albumcheck | Keiner Sagt, Dass Es Einfach Wird von Finder

Das Album Keiner Sagt, Dass Es Einfach Wird wurde von abc-roxxon veröffentlicht Eine Single ist bereits auf dem Markt „Wieder klar“ heißt die Scheibe, ebenfalls ein Debütalbum, genauso wie diese Scheibe. Die 3 Artisten kommen aus Soltau und bieten musikalisch viel. Der Stil ist Rock, […]
4. Juli 2016
Pete Josef

Albumcheck | Colour von Pete Josef

Vier Stile treffen zusammen: Jazz, Soul, Pop, Downbeat. Der Künstler ist Sänger und Multiinstrumentalist.
30. Juni 2016
Nobody Knows

Albumcheck | Urbane Camouflage von Nobody Knows

Sie klingt nach Schlager, Volksmusik und vielen verschiedenen Stilen, wie der Folk und betrachtet die Politik und Gesellschaft der Umgebung.
4. Juni 2016
Will Wilde

Albumcheck | Live In Hamburg von Will Wilde

Wer den Sound hört, ist sich sicher, daß Will Wilde mit soviel Energie und Musikalität an sein Instrument geht, daß der Gesang immer in Tonlage dazu paßt. Der Blues klingt zum Teil ähnlich wie die alten Songs von David Bowie.
3. Juni 2016
Throne of Heresy

Albumcheck | Antioch von Throne Of Heresy

Das Hardrock-Album stellt einen außergewöhnlichen Start-up dar. Im Hard-Metall Bereich sind die Jungs durch Ihre Mitglieder bereits auf dem Markt mit Abscession, King Of Asgard und Ceremonial Execution.