Albumcheck | Dark And Light von John Legend

Das nun fünfte Album von John Legend, dass am 2 Dezember veröffentlicht wurde, ist genauso wie die ersten.

Alle Lieder haben eines gemeinsam:
Sie sind alle Ohrwürmer.

Seine Single ‚Love Me Now‘, ist gleich nach der Veröffentlichung hoch in die Charts gegangen.

Mit den insgesamt 12 Songs hat John Legend wieder etwas ‚Legend’äres erschaffen. Dieser wuchs schon in einer musikalischer Familie auf. Seinen Plattenvertrag bekam er 2004 vier und wurde mit seinem Debütalbum schon in den USA und in Großbritannien erfolgreich.

Ich finde das Album sehr gelungen, es ist nicht eintönig, so wie manch andere Longplayer von ihm. In jenem, gibt es drei Songs die ich jetzt nur noch höre.

‚Penthouse Floor‘, natürlich ‚Love Me Know‘ und ‚What You Do To Me‘.

Alle grundverschieden und doch alle gleich toll. Für mich hat das Album schon 10 Sterne verdient gehabt, als ich das Cover gesehen habe.

Insgesamt ist das Album sehr gut gelungen und hat mich sofort überzeugt. Ich freue mich auf seine Tour und bin gespannt auf sein nächstes Album.

Lena_Lu
Lena_Lu
Lena_Lu ist unser Nesthäkchen. Ihren ersten Weblog hatte Lena_Lu bereits mit neun Jahren. Dort schrieb sie Rezensionen zu Kinderbüchern. Musikalisch ist sie noch in der Umbruch- und Entdeckerphase. Soviel ist jedoch sicher: Sie hasst Justin Bieber und mag Shawn Mendes. Instrumente kennt sie nur von iPad Apps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.