Albumcheck | Und Wieder Oktober von Könige der Stadt

Das Album Und Wieder Oktober ist vom Label Quasilectric Membran am 14. Oktober 2016 herausgekommen.

Eine traurige Gelassenheit einerseits im Klassikstil, andererseits im Popstil erzeugt die Band. Die melacholisch-schöne Stimmung hat die Ruhe in sich.

Das Besondere an diesem Album ist, es erzeugt eine Traurigkeit, die für Popstimmung sorgt. Klavier und Cello, Geigen und Gesang schaffen es diese Stimmung zu erzeugen. Die Songs könnten im Radio laufen unter der Woche.

Während beispielsweise Udo Jürgens am Klavier mehr auf Takt setzte, schaffen Könige der Stadt mit langsamen Rhythmus Song-Stimmung zu erzeugen. Dass die Künstler deutsch singen, findet die Redaktion gut. Im Song Regen singt eine Frau mit. Die Band hat verschiedene Videos auf Youtube produziert.

Das Album ist in einer Plastikfolie eingepackt, was umweltaspektmäßig nicht sein müßte. Das Album selbst ist in einem aufklappbarem Karton. Im Innenteil des Covers befindet sich ein Inlayer auf Hochglanzpapier gedruckt. Alles sehr schön gemacht.

Album: Und Wieder Oktober
Artist: Könige der Stadt
VÖ: 14.10.2017
Label: Quasilectric Membran
Wertung: 10 von 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.