Albumcheck | Home in the Sky von Blackbird and Spenser

Musik mit Gesang und Gitarren oder Klavierbegleitung erleben Zuhörer mit dem Duo Blackbird and Spenser. Die Songs sind in englisch gesungen.

Sie erzählen von einem Leben allein oder gemeinsam, vom sich verlieren und wiederfinden. Sie erzählen von anderen und der Wahrheit. Die Geschichten sind auf der Reise Berlin / Hamburg entstanden. Songs klingen nordisch und nach Berlin. Sie sind Country und Folk von Amerika.

Texte sind sinnig fein, bekommen mit Violin- und Steelguitar eine ganz besondere Note. Weite Musikinstrumente sind Banjo, ein Rhodes Piano (Mellotron) und ein Glockenspiel.

Über Crowdfunding ist das erste Album des Duos finanziert. Gesang, Piano und Violine spielt Miriam Erttmann. Gesang, Gitarre, und Steel Guitar, dafür ist Hannes Klock zuständig. Das Duo hatte 2015 zahlreiche Auftritte.

Album: Home in the Sky
Artist: Blackbird and Spenser
VÖ: 30.10.2015
Label: Skycamp Records
Verrieb: Rough Trade Distribution
Format: CD / Digital
Genre: Folk / Singer-Songwriter
Wertung 9 von 10

Walter Müller
Walter Müller
Sein Moto: Musik ist Kunst in Melodien und Noten ausgedrückt. Neue Ideen so frisch wie Noten, so bunt wie ein Blumenstrauß, Hörklänge unterschiedlichster Art. Er hört gerne Musik unterschiedlicher Themen, bunt gemischt von politisch, bis Beziehungssongs oder weis ich was.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.