Albumcheck | Paradiese Is There von Natalie Merchant

Es ist wie mit den Bäckern im Vergleich: Heute können Kunden sich die Brötchen im Supermarkt und an der Tankstelle holen, aber geht dadurch nicht Qualität verloren? Betrachten Hörer die neuen „Superstars“ stellen diese schnell fest, daß ein Haufen Technik dahinter steht, aber oft kein einziges echtes Instrument dabei ist.

Statt dessen auf Takt und elektrische Töne gesetzt wird. Der Hörer kann selbst entscheiden, ob er das mitmacht, oder lieber auf Qualität setzt. Natürlich muß elektrisch nicht gleich schlecht geredet werden. Es gibt Unterschiede.

Das Besondere an diesem Album ist das kleine Buch zu den zwei Alben, in dem es steckt. Natalie singt die Songs in englisch, übersetzt ist es im Buch weltweit, sogar in chinesisch.

Der Song Karneval beschreibt den Straßenkarneval, was die Künstlerin beim Betrachten dieses Geschehens sieht. Aufgenommen ist es mit Gitarrenklang, einer Handschüttelgerät, was den Takt mit erzeugt, und einem Handtrommler.

Im Album ist eine DVD mit dabei, darin sagt Natalie Merchant, angefangen hat Sie in Ihrer Garage mit ein paar Leuten, Tag und Nacht. Manche Menschen wissen genau, was Ihre Berufung ist, und Sie schaffen das dann.

Sie singt schwunghafte wie traurige und melancholische Lieder. Auf dem Album sind zwei Songs, bei denen es um den Tod geht. Durch Geigen in bestimmten Songs klingen die Songs klassisch. Sie packt die Songs mit Ihrer Lebenserfahrung an. Leben und sterben gehören zusammen. Irgendwann geht jeder mal. Das so mit Ihrer Stimme und Ihrer Band auszudrücken ist gigantisch. Es ist eine Künstlerin, die auf viel Technik verzichtet, statt dessen auf Geigen, Gitarren und Trommler setzt.

Die Künstlerin geht ganz aus sich raus beim Singen. Die Musiker spielen einen alternativen Rock. Der auf der einen Seite Rock ist, auf der anderen Klassik. Die Themen blicken teilweise zurück auf die Zeit in der Familie, wo jemand beispielsweise stirbt.

Album: Paradiese Is There
Artist: Natalie Merchant
VÖ: 13.11.2015
Label: Warner Music Group
Stil: Alternative Rock / Klassik
Wertung: 10 von 10

Walter Müller
Walter Müller
Sein Moto: Musik ist Kunst in Melodien und Noten ausgedrückt. Neue Ideen so frisch wie Noten, so bunt wie ein Blumenstrauß, Hörklänge unterschiedlichster Art. Er hört gerne Musik unterschiedlicher Themen, bunt gemischt von politisch, bis Beziehungssongs oder weis ich was.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.