Albumcheck | Voices Of Fire von Van Canto

Das Album Van Canto wurde von earMusic veröffentlicht.

Ein Metal Vokal Musical, dabei wird Metal durch Drums und mit Stimmen produziert, so wie das Album vor 9 Jahren. Ihre Alben haben alle die Top 20 erreicht, insgesamt 5 Alben, die Konzerttouren waren ausverkauft. Mit dabei ist Rhys-Davis, bekannt von dem Kinofilm „Herr der Ringe“ als „Gimli“ in dem Streifen.

Getourt haben Sie in Europa und Australien. Es ist im März 2016 als Fantasy-Roman und Hörbuch herausgekommen. Christoph Hardebusch wirkt zusammen mit internationalen Chören und Sprechern. Es klingt revolutionär.

Der Bandgründer Stef sagt dazu „Metal Vokal Musical entwickelt das, was Van Canto auszeichnet, konsequent weiter. Unsere Stimmen können nicht nur singen und Gitarren imitieren, sie können auch Geschichten erzählen. Wir arbeiten seit 6 Jahren neben Van Canto an diesem Konzept und sind endlich so weit, es auf die Leute loszulassen.“

Der deutsche Bestseller-Autor Christoph Hardebusch (mit dem Buch u. a. „Die Trolle“) hat bei diesem Crossmedia-Projekt mitgewirkt. Sein Roman „Feuerstimmen“ ist parallel am 17. März 2016 vom Piper Verlag aufgelegt worden. Seit dem 18. März 2016 ist das Hörbuch in deutscher Version in den Läden. Beides, der Roman und das Hörbuch sind beim Label earMUSIC. Eingelesen ist das Hörbuch von dem Leadsänger Sly, umrahmt von Van Canto.

Der Leadsänger Sly sagt dazu: „Man kann hier gar nicht sagen, ob unser Album nun die Musik zum Bich ist, oder der Roman das Buch zur Musik. Wir haben hier wirklich Hand in Hand gearbeitet. Unsere Kompositionen haben den Roman beeinflußt und umgekehrt. Wir haben eine eigene Welt erschaffen, es geht um konkurrierende Königreiche, um große Schlachten, um Drachen, Feuer und Barden. Nicht immer alles bierernst, aber es kracht an allen Ecken und enden und ist großes Kopfkino, eigentlich wie Van Canto auch.“ Der Leadsänger Sly und Christoph Hardebusch haben die Rahmenhandlungen vom Roman entworfen.

Die Redaktion kann sich an einen Künstler erinnern, der ein ähnliches Projekt mit einem großen Orchester fertiggestellt hat. Dieser andere Künstler hatte Dias von Bergen an die Wand projizieren lassen, das Orchester bildete eine Einheit. So ist es mit diesem Projekt auch. Es sind zwar ganz unterschiedliche Projekte, aber haben das Zusammenfinden gemeinsam.

Das Besondere an diesem Album ist, dass die Drums und das Orchester nicht programmiert irgendetwas tut, sondern das manuell das noch Menschen tun und nicht Maschinen.

Das Cover zum Album hat Osmar Arroyo, ein Südamerikaner entworfen und beinhaltet viele Illustrationen. Das Album ist nicht nur hörbar, sondern wichtigste Szenen sind sehbar.

Album: Voices Of Fire
Artist: Van Canto
VÖ: März 2016
Label: earMusic
Wertung: 10 von 10
Stil: New Classik Metal Musical

Walter Müller
Walter Müller
Sein Moto: Musik ist Kunst in Melodien und Noten ausgedrückt. Neue Ideen so frisch wie Noten, so bunt wie ein Blumenstrauß, Hörklänge unterschiedlichster Art. Er hört gerne Musik unterschiedlicher Themen, bunt gemischt von politisch, bis Beziehungssongs oder weis ich was.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.