Albumcheck | Summer´ s Ease von Caro Josée

Das Album Summer´ s Ease wurde von Skip Records, Hamburg veröffentlicht.

Ein Album mit einem elegant leichten Schwung des Jazz. Der Gesang beeindruckt durch die weiche und kräftige Stimme von Caro Josée.

Dass sie die Regionen Languna Beach, Ibiza, Ligurien, und Côte d´ Azur durch ihr Leben kennt, dort neue Energie und Kraft findet, hört der Hörer aus dem Album heraus. Es klingt nach Urlaub. Erinnert an einen schönen Sommer. Die Tracks klingen traumhaft schön. Das Album gibt den Hörern Zeit zum Entspannen. Die Künstlerin sagt zu den Regionen: „…An diesen Plätzen tanke ich auf und mit diesen neuen Songs, nehme ich euch mit auf meine musikalische Reise“. Das Album gibt sich offen und leicht von der Musik her. Aufgenommen hat Sie es mit Ihrem Koproduzent, dem Komponisten Hespeler-Pagels, der auch Gitarrist ist. Von der Umsetzung geht Bestandteile von Heroes von Caro, wie etwa Les Baxter, Henry Mancini und Claus Ogermann. Caro Josée hat Ihren eigenen Sound in bestimmte Coversongs eingesetzt, dadurch gelangen die Sounds diese in die jetzige Zeit besser.

Caro Josée beweißt Ihre starke Persönlichkeit in den Songs, Ihre Hingabe zu dieser Musik und die Lebenslust.

Bio von Caro Josée

Die Künstlerin steigt nach 5-jähriger Familienpause wieder ein. Bis dahin hat Sie schon 5 Alben herausgebracht und gilt als nationale Nachwuchskünstlerin. Im Jahre 1978 hat Sie den Deutschen Schallplattenpreis erhalten. Ruhm erhielt Sie durch die Hausband Onkel Pö aus Hamburg. Der Zweitname Josée kommt 2012 hinzu. Ihre Musikerfahrung ist 2012 ausgereift. Sie bringt alles auf einen Punkt, Gesang und Töne der Musikstücke passen perfekt zusammen. Sie singt sehr gefühlvoll.

Das Jazzpodium schreibt dazu: Ebenso in sich ruhend, aber mit einem Schuss sinnlicher Grazie und romantischer Melodie versehen, schafft die Hamburgerin Caro Josée eine flirrende Atmosphäre eleganten Jazzgesangs.

Album: Summer´ s Ease
Artist: Caro Josée
VÖ: 26.03.2016
Label: 2016 Skip Records GmbH, Hamburg
Wertung: 10 von 10
Stil: Jazz

Walter Müller
Walter Müller
Sein Moto: Musik ist Kunst in Melodien und Noten ausgedrückt. Neue Ideen so frisch wie Noten, so bunt wie ein Blumenstrauß, Hörklänge unterschiedlichster Art. Er hört gerne Musik unterschiedlicher Themen, bunt gemischt von politisch, bis Beziehungssongs oder weis ich was.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.