Albumcheck | SCREAM von Isaac Roosevelt

Funk/Soul/R&B sind die Musikrichtungen des Amerikaners Isaac Roosevelt, in der er sich in mehr als 26 Jahren einen Ruf gemacht hat. Angestoßen wurde seine berufliche Karriere durch die Fernsehstaffel „The Voice Of Germany 2013“ (3. Staffel).

Im Jahr 2014 veranstaltet er 80 Konzerte, 2015 sind es 90. Bisher haben 5 Millionen seine Videos gesehen. Auf Facebook hat er mehr als 107.000 Likes erhalten. Das Video „Your Love IS“ erhielt 2,35 Millionen Views und damit den VDM Award. Die Autofirma VW hat Ihn zum Werbefilm geladen. Produziert ist er von Klangfinder/S12. Das Auto VW Golf Sportsvan 2014 kommt in diesem Werbespot vor.

Zusammen mit Pamela Falcon erhält er im Duett Radioerfolge. Zur Vorentscheidung beim ESC 2014 ist das Lied 2014 gekommen. Claudio Pagonis ist Produzent des Songs (No Angels, Stefanie Heinzmann uvm.).

Support ist erfolgt für die Künstler Keziah Jones, Ivy Quainoo, Lisa Stansfield ( Okt. 2014, in Mainz und Luxemburg), und Lionnel Richie (März 2015) .

Gleich zwei gute Plätze hat er erreicht. Das Singlealbum „Ice Cream Baby“ erreicht Platz 9, in Luxemburg bei Eldoradio Hörercharts. In den iTunes-Charts Luxemburg erreichte er Platz 33.

Der Künstler hat Erfolge in Deutschland, Luxemburg, Belgien, Niederlande, in Österreich und der Schweiz durch seine Single „Ice Cream Baby“. Er wurde bei vielen Radiostationen gespielt wie dem SWR1, Antenne Kaiserslautern, RTL und anderen Sendern.

Durch den Support mit großartigen Künstlern wie Lionel Richie geht seine Karriere aufwärts. Er präsentiert sich auf der Bühne außergewöhnlich. Isaac Roosevelt hat für Musik etwas übrig, und zeigt seine Ausstrahlung gegenüber seiner Musik seinen Fans. Ein Bandkollege meint dazu: „ Es gelingt ihm, das schlappste Publikum zum Tanzen zu bringen“.

Die erste eigene CD EP „SCREAM“ ist 2015 im Juli herausgebracht worden. Fünf Songs folgen nach der Single des 53-jährigen. Er beweist Vielseitigkeit. Der Song „Ice Cream Baby“ wurde 2014 ausgekoppelt und ist als Single in den Läden. Der Song „Shout It Out“ erscheint Februar 2015 in Kooperation mit dem Sänger „Thierry Mersch“. Der Song hat es in die Länder Luxemburg und Deutschland geschafft.

Mit der Veröffentlichung des Songs „Everyone is Special“ am 26.06.2015, zum Special Olympics Luxemburg schafft er für diesen Benefits mit den Künstlern Thierr Mersch und Sarah Smith seinen Beitrag zu diesem Ereignis.

Die Single „Happy Day ist am 31.7.2015 über das Label 7Music herausgekommen. Es ist ein UP-Tempo Song und ein neuer Aufstieg seiner Karriere. Die Produzenten des Songs heißen Bela Brauckmann und Leon Schurz.

Künstler: Isaac Roosevelt
Album: SCREAM
VÖ: Juli 2015
Label: 7us media group GmbH
Wertung: 9 von 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.