Albumcheck | Beautiful Cover Versions 2 von Various Artist

beautiful-cover-versions-2-cover-albumcheck

DJ Gülbahar Kültür veröffentlicht auf „Beautiful Cover Versions Vol. 2“ insgesamt 2 CDs mit insgesamt 35 anregenden Tracks in Cover-Versionen. Die Doppel-CD hält Songs wie „Avec Le Temps“ von der koreanischen Jazz Sängerin Youn Sun Nah oder auch „Love me tender“ von Elvis Presley oder „Every Breath You Take“  The Police bereit. 

Zudem gibt es Cover von „Aicha“ von Khaled  und „Sweet Love (Night Shift)“ vom jamaikanischen Dancehall Reggae Künstler Busy Signal, wovon das Original der Commodores eine Huldigung an Marvin Gaye und Jackie Wilson war. Alle Cover sind gefühlvoll in Szene gesetzt. 

Mit der zwieten CD feiert man markante tanzbare sowie seelenvolle Remakes. Mit „My Baby Just Cares For Me“, „I’m Lookin‘ For Someone To Love“  oder auch „It’s the Falling in Love“ ist dieser Silberling bestückt.

Die Doppel-CD macht einen guten Eindruck und bietet absolutes Hörvergnügen. Die Interpretationen verblüffen und zeigen die alten Klassiker in einem ganz anderen Gewand. Zeitlos, schön und wirkungsvoll. Die Interpretationen sind gut gelungen und die Auswahl ist gut getroffen. Es lohnt sich ein Ohr drauf zu werfen.

Tanja
Tanja
Dem schlechten Musikgeschmack der Mutter entronnen, den des Vaters angenommen und maßgeblich dadurch beeinflusst worden. Musikalische Kenntnisse auf Grund jahrzehntelangen Studiums der internationalen Top 100, die sie im Schlaf aufsagen konnte. Eher noch als die Quadratzahlen, wie ihr Mathelehrer von ihr forderte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.