Albumcheck | Always – The very best of von Erasure

Vince Clarke und Andy Bell schaffen es auch nach 30 Jahren immer noch ihr Publikum zu begeistern. Mit „Always – The very best of Erasure“ schaffen die zwei ihre besten Songs und neue Mixe auf  drei brandheißen Scheiben. 

Als richtiger Erasure-Fan bestellt man natürlich die 3 CD-Variante mit alten und neuen Remixes. Darunter ist auch ein neuer Remix des 80er Klassikers „Sometimes“, der von David Wrench neu gemischt wurde. Zum 30-jährigen Band-Jubiläum bringt das Pop-Duo viele alte Hits im neuen Glanz auf den Markt und dafür bekommen Sie von uns eine glatte 10 Sterne Bewertung. Wir freuen uns schon auf die neue Tour.Die Deluxe-Edition enthält Remixes von Moby, William Orbit und vielen mehr. Hört doch einfach selber mal rein.

Hier geht es zum Sound:  ERASURE – Sometimes 2015

ERASURE – The Circus (Grumbling Fur Eternal Eraser Mix)

ERASURE – Chains of Love (Vince Clarke Remix)

Tracklist:

CD 1
01. Who Needs Love Like That
02. Oh L’amour
03. Sometimes
04. Victim Of Love
05. The Circus
06. Ship Of Fools
07. Chains Of Love
08. A Little Respect
09. Stop!
10. Drama!
11. Blue Savannah
12. Chorus
13. Love To Hate You
14. Take A Chance On Me
15. Always
16. Fingers & Thumbs (Cold Summer’s Day)
17. Breathe
18. Be With You
10. Elevation
20. Sometimes – 2015 Mix

CD 2 (Nur Deluxe-Edition)
01. Who Needs Love Like That – Mexican Mix
02. Oh L’amour – PWL Funky Sisters Say ‘Ooh La La’
03. The Circus – Eternal Eraser Mix
04. A Little Respect – Big Train Remix
05. Stop! – Vince Clarke Sync 82 Remix
06. Blue Savannah – Der Deutsche Mix II
07. Chorus – Vegan Mix
08. Love To Hate You – LFO Modulated Filter Mix
09. Always – Microbots Inside Your Brain Mix
10. Fingers & Thumbs (Cold Summer’s Day) – Tin Tin Out Remix
11. Breathe – GRN Remix
12. Elevation – BT Remix

CD 3 (Nur Deluxe-Edition)
01. Victim Of Love – Vixen Vitesse Remix
02. Chains Of Love – Vince Clarke Remix
03. Drama! – Krucial Remix
04. You Surround Me – Mark Saunders Remix
05. Star – Interstella Mix
06. Am I Right – The Grid Remix
07. Run To The Sun – Beatmasters’ Galactic Remix
08. In My Arms – BBE Remix
09. Freedom – Mark Picchiotti Strumapella Remix
10. Be With You – Starshapes Remix
11. Sometimes – Erasure & Flood Mix

Micha
Micha
Sieht Albumcheck doch etwas mathematischer als alle anderen. Kommt eigentlich aus dem Börsengeschäft und sieht seine Mitarbeit an Albumcheck doch eher als Hobby an. Ist musikalisch von Joy Division und New Order geschädigt. Hört Hörbücher, weil es einfach praktischer ist. Ist ein Kind der 80er, worum ihn viele der jüngeren Generation beneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.