Albumcheck | Violent Rains von Minuit Maschine

Das Album Violent Rains ist vom Label No Emb Blanc herausgekommen.
Elektronische Musik verpackt in Synth Wave und Electro Pop.

Das französische Synthetisier Wave Duo kommt aus Paris. Es wurd kreiert von Helene de Thoury im Jahre 2013 während einer Tour mit der ehemaligen Band Phosphor. Es beschreibt das perfekte Spiel zwischen Helene de Thoury´ s synthetischen schwarzen Sound und Amandine Stioui´ s tiefem Gesang. Es ist eine delikater schwarzer Wave in einem verkrumpeltem samtig kalten Wave Handschuh.

Das Album mit dem Titel „Violent Rains“ ist das zweite Album nach der LP „Live & Destroy“ und der EP Blue Moon“. Es reflektiert Melodien und Wörter unserer inneren Flüge, unsere Hoffnung und Desillusionen, unsere Kräfte und Schwächen. Es ist eine feine Zusammenarbeit von Helene´ s und Amandine musikalischen Einflüssen von schwarzem Wave zu synthetisier Pop. Und von kaltem Wave zu elektronischem Rock. Jeder Track hat seine eigene Entfaltung und spricht eine eigene Geschichte.

Artist: Minuit Maschine
Album: Violent Rains
Format: CD, LP, Digital
Label: No Emb Blanc
Distributioen: Genetic Music
Release: 9.10.2015
Stil: Synth Wave, Electro Pop
Wertung: 9 von 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.