Albumcheck | Year of The Horse von Madison Violet

Im November voriges Jahr ist das Album von Madison Violet herausgekommen. Es ist eine Mischung zwischen alternativer Country und Folkmusik mit starken Pop-Bestandteilen.

Aus Kanada kommen die Sängerinnen Brenley MacEachern und Lisa MacIsaac. Das Album hört sich einerseits nach Folk und Country an, andererseits stark nach Pop.

Eine Musik, die sich elektronischer Instrumente bedient, und vom üblichen Country oder Folk sich oft distanziert. Die vorhergehende EP „These Ships“ hat vier Musikstücke, die auf dieser Platte mit enthalten sind. Die Musik von Madison Violet bewegt sich Stück für Stück in Richtung Diskomusik.

Viele Sänger haben Ihr Genre gewechselt, oder neu dazugenommen. Ob Roberto Blanco, der seine eigenen Songs in New York im Latin Beat aufgenommen hat, oder Heino, der jetzt Rockmusik macht. Richtige Country-Musik ist für Musikfreunde sicher sehr gut, das richtige Gespür, was gefragt ist, oder etwas neues ausprobieren, darauf kommt es an. Heino hat mit seinem neuen Musikstil neue Musikfreunde gewonnen, genauso ist es mit den Sängerinnen von Madison Violet.

Der erste Song wird mit einer sehr rauen Stimme gesungen. Ursprünglich kommen die zwei Sängerinnen aus dem Folk und Country. Der zweite Song auf der Platte „Under Fire“ geht in Richtung Discomusik. Die neue Musikrichtung Pop ist im Song „Comming Apart“ zu spüren. Die Gesangseinlagen klingen nach Country.

Es ist Geschmacksache, ob eine etwas kratzige Stimme im Song „Teenage Love“ zum Song paßt oder nicht paßt. Die Stimme gibt dem Song die persönliche Note.

Das letzte Lied auf dem Album „Ohio“ ist ruhiger mit weniger schnellen Beats. Der Hörer empfindet besonders durch das Gitarrensolo den Song im Genre Country.

Wie bei allem neuen versucht die Band einen neuen Hörerkreis für sich zu gewinnen. Bei Heino ist der Umzug in den Bereich Rock schnell und perfekt gegangen. Bei dieser Band wird es die Zeit mit sich bringen, ob diese Musikrichtung das Richtige ist.

Album: Year of The Horse
Artist: Madison Violet
VÖ: 13. November 2014
Label: 2014 Passenger Sounds / Pandyamonium Mangement inc., under excl. licence to Big Lake Music. Marketed by IMG-India Media Group. Distributed by Rough Trade
Wertung: 9 von 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.