Albumcheck | Purple Reggae von Radio Riddler

Die Band besteht seit 30 Jahren, präsentiert jetzt das Album Purple Reggae. Das Album ist eine Huldigung von Prince berühmtesten Werken -mit voller Ehrfurcht gegenüber dem Projekt betrachtet Naim Cortazzi von Radio Riddler seine Arbeit.

Das Bandmitglied Frank Benbini meint dazu, daß er mit der Musik aufgewachsen ist, das Album sei seine Musik in seinem Leben es sei eine Huldigung von Ihm selbst.

Höchste Bewunderung ist es für Naim Cotazzi, diesen Sound zu produzieren. Bekannt sind die beiden Künstler von den Namen Prince, TAFKAP oder Symbol. Das Musikstück „Purple Rain“ ist sehr bekannt, und baut auf seinen 30-jährigen Erfolg.

Übersetzt sagt Frank Benbini: „Prince ist der Grund, warum ich anfing, Musik zu spielen. Ich wuchs auf bei diesem Album. Es ist der Soundtrack zu meinem Leben, und dies ist eine Hommage an ihn von mir.“

Naim Cortazzi von der Band Radio Riddler meint übersetzt dazu: „Es ist eine absolute Ehre, gefragt zu werden als ein Teil dieses Projekts. Die Liebe zum Detail mit Frank als einer der größten Price Bewunderer auf dem Planeten macht den Sound so unglaublich. Fragen Sie auf jeden Fall Frank über seine Tattoo!!

Seit dem 25. Juni voriges Jahr, das sind 30 Jahre nachdem ersten Album der Band, daß das einflußreichste Album aller Zeit war mit dem Namen Prince´s Purple Rain. Radio Riddler hat in der Feier des Meilensteins sein erstes volles, langes Musikalbum dargeboten Radio Riddler hat einen eigenen Pop-Musikstil, der von Purple Prince entwickelt wurde.

In der ganzen Gestaltung des Albums und der Erarbeitung hat sich Radio Riddler 5 Jahre Zeit gelassen, es war eine liebevolle Arbeit. Die Band sieht sich wischen Fun Lovin´Frank Benvini und dem Namensgeber der Band Fast Leiser (Radio Riddler). Die Remix-Teile der Songs liegen zwischen Lily Allen und Coldplay.

Die Idee von Purple Reggae liegt darin den Reggae musikalisch in einem anderen neuen, arteigenen Sound aufzubereiten. Das Musikteam war von der Würdigung dieser musikalischen Meisterleistung sehr verblüfft.

Die Blues und Rock- Sängerin Deborah Bonham, Hollie Cook (Sänger The Slits), Cittzen Cope (US Songwriter), und Beverly Knight (Soul-Besetzung) wirken im Album mit, und geben dem Album einen ganz arteigenen Sound.

Album: Purple Reggae
Artist: Radio Ridler
VÖ: 3.10.2014
Wertung: 10
Label: MITA / Universal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.