Albumcheck | Irie Revoltes (Flag Edition) von Irie Révoltés

Irie Révoltés – das ist der Sound für die Revolte. – So stand es in unserem Factsheet. Und der erste Gedanke, als wir die CD auspackten: WOW! Der Silberling sieht ja mal richtig „SUPER“ aus. Doch als nicht alles was gut aussieht, hört sich auch gut an. 

Also, nix wie ab in den Player und los geht es mit der „Ruhe vor dem Sturm“. Auf dem Album drehen sich gleich mehrere Lieder um den Moment. Hier und jetzt aktiv werden. Darum geht es. Freche Texte, mit treibenden Beat, eingängigen Melodien, die Macht des Basses, der alles kaputt macht, was an schlechter Laune noch übrig geblieben ist.

Genial auch der Wirrwarr bzw. das Zusammenspiel aus französischer und deutscher Sprache. Die Heidelberger Band, bestehend aus neun Musikern, hat es wirklich drauf.

Anspieltipps:

  • Ruhe vor dem Sturm
  • Zu schnell
  • Jetzt ist Schluss
  • Jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.