Albumcheck | Sol Invictus von Faith No More

18 Jahre musste es dauern, bis die US-amerikanische Band Faith No More es geschafft hat, ein neues Album aufzunehmen. Ihr neues Werk nennt sich „Sol Invictus“ und haut mal wieder voll rein. 

Die Gründerväter des Crossover präsentieren auf ihrem neuen Werk insgesamt 10 hammerharte Tracks, die, in alter Faith No More Manier, auch noch jeden vom Hocker hauen. Produziert wurde der Silberling von Bill Gould. Aufgenommen wurde es in den eigenen Studios in Oakland.

Stilistisch stehen Faith No More ihren alten Erfolgen mit dem neuen Werk in nichts nach. ENDLICH können wir sie wieder hören. Und ihr natürlich auch. 😉

TOURDATEN:

  • 29.05. Nürburging – Grüne Hölle Festival
  • 31.05. München – Rockavaria Festival
  • 06.06. Berlin – Zitadelle
  • 23.06. Hamburg – Sporthalle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.