Albumcheck | Muse von Lyambiko

Die deutsche Sängerin Lyambiko setzt auf ihrer neuen CD „Muse eine thematische Klammer: Die von ihr ausgewählten Stücke stammen ausschließlich von Frauen.

Die Frauen, deren Originale Lyambiko hier zum Besten gibt, haben ihre Songs unter ganz unterschiedlichen Bedingungen, teilweise gegen höchst unterschiedliche Widerstände geschrieben.

Musikalisch sind die 14 Tracks von grenzenloser Genauigkeit und klingen wunderschön. Die stimmliche Umsetzung der Tracks ist jedoch teilweise wirklich unterirdisch. Da wünscht man sich lediglich die aufgenommenen Melodien zu hören.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.