Albumcheck | Brooklyn, I AM von The Satellite Year

The Satellite Year haben ihr zweites Album auf den Markt gebracht. „Brooklyn, I AM“ nennt sich das Werk.  

Wieder einmal dürfen sich die Fans auf eine  Mischung aus Post-Hardcore und Electropop freuen. Die melodischen und poppigen Track erinnert ein wenig an Good Charlotte, was an sich nicht weiter schlimm ist.  Sänger Daniel Rimedio rockt wieder voll ab.

Fazit: Durchaus ein würdiger Nachfolger, der sehr nach amerikanischer Highschool-Band klingt. Herrlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.