Albumcheck | Alice Cooper – Theatre of death – Live at Hammersmith 2009

Alice Cooper eine wahre Rock-Legende. Unvergessen sind seine Liveauftritte und Shows auf der ganzen Welt. Die aktuelle DVD „Theatre of the death – Live at Hammersmith 2009“ bringt nicht nur seinen alten Fans wahre Freude auf den Bildschirm sondern jedem Rockfan. Die DVD umfasst 91 Minuten Hochstimmung der besonderen Alice Cooper Art. Er präsentiert 27 Lieder Live und in Dolby Digital. Dieser Mitschnitt wird jeden Rock und Musik Fan begeistern. Er ist 62 Jahre und hat noch kein Anzeichen von Alterserscheinungen in seiner Musik. Vincent Damon Furnier alias Alice Cooper beweist auf seiner neusten DVD mit seinem „Theater Of Death“ einmal mehr, dass auch ein älterer Jahrgang kein Grund ist, den Metal an den Nagel zu hängen. Mach weiter so Alice…

Micha
Micha
Sieht Albumcheck doch etwas mathematischer als alle anderen. Kommt eigentlich aus dem Börsengeschäft und sieht seine Mitarbeit an Albumcheck doch eher als Hobby an. Ist musikalisch von Joy Division und New Order geschädigt. Hört Hörbücher, weil es einfach praktischer ist. Ist ein Kind der 80er, worum ihn viele der jüngeren Generation beneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.