Albumcheck | Steady von Giant Panda Guerilla Dub Squad

Sehnlichst erwartet! Nach zwei Jahren endlich ein neues Album von „Giant Panda Guerilla Dub Squad“ – Die Musik dieser Gruppe wird unter dem Genre Reggae geführt, distanziert sich von diesem aber ein wenig durch erfrischend neue, in Reggae-Songs bisher selten gehörte Elemente.

Ich höre Reggae Musik sehr gern zum Relaxen und diese hier besonders gern, eben wegen dieser neuartigen, abwechslungsreichen Art. Eine sehr geeignete Abwechslung oder viel mehr Ergänzung einer klassisch-jamaikanischen Reggae-Playlist also.

Dylan Savage singt übrigens nicht nur mit, er hat auch als Songwriter an dem neuesten Album Steady mitgewirkt und damit meinen Favoriten geschrieben: Solution. Aber auch die anderen Songs gefallen nahezu genau so gut, es fällt mir ziemlich schwer eindeutige Favoriten auszumachen.

Vom Dub hört man bei diesem Album eigentlich nicht viel, ab und zu sind ein paar Dub-Tunes herauszuhören, aber eher selten, was ich auch gut finde.

Reggae ist in Deutschland meiner Meinung nach bisher noch viel zu unbekannt, weswegen sich viele auch sicherlich nicht an einen Amerikana-Reggae-Mix trauen, ich kann es aber nur empfehlen!

Ich würde so so gern mal auf ein Konzert von den Giant Pandas gehen, aber leider treten die Jungs nur in den USA auf. Schade!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.