Albumcheck | Talismann von Hagen Stoll

Hagen Stoll wurde am 29. Jänner 1975 in Berlin geboren und war Mitglied der Gruppe Haudegen. Nun ist der ehemalige Produzent des Rappers Sido auf Solopfaden unterwegs und hat Anfang September sein erstes eigenes Album veröffentlicht.

Das Album Talisman lässt sich wohl am besten in die Rock und Blues Szene einordnen. Es ist ein wirklich ehrliches Album, dass zeigt wie Hagen Stoll wirklich ist. Die Lieder machen einen nachdenklich, klingen dabei aber auf keinen Fall zu melancholisch. Die Texte sind oft sehr pragmatisch, versprühen dabei aber keinerlei Kälte. Nach dem Album fühlt man sich richtig besonnen, verspürt zugleich aber auch tiefe Begeisterung und kann mit einem Augenzwinkern über gewisse Gegebenheiten einfach nur mehr schmunzeln.

Denn Hagen Stoll erzählt in seinem Album auf seine einzigartige Art und Weise einfach über Geschichten, die schon jedem mal passiert sind und die das Leben einfach so schreibt. Talisman hat einen qualitativ hohen musikalischen Wert und sollte in keiner guten LP Sammlung fehlen. Das Album ist so, wie man es von Hagen Stoll einfach erwartet: authentisch, ehrlich, rau und sanft zugleich. Fazit: Texte aus dem echten Leben – für das wahre Leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.