Albumcheck | Caustic Love von Paolo Nutini

Großartige Erfolge hat Paolo Nutini bereits aus seinen vorhergenden Alben. Im neuen Album hört der Hörer hellblühende R&B, Blues und schöne Songs. Die Sunday Times Culture meint „Was er in den letzten fünf Jahren gemacht hat? Die besten Songs seiner Karriere geschrieben!“

Paolo Nutini hat am 11. April 2014 sein neues Album Caustic Love veröffentlicht. Er selbst hat es produziert mit Dani Castelar zusammen. Auf dem Album sind 12 Eigenkomposition-Glasstücke enthalten. Das letzte Album vor 5 Jahren „Sunny Side Up“ lies sich in UK 1,8 Millionen Mal verkaufen. Sein Debüt-Album verkaufte er 1,5 Millionen Mal. Mit seiner großen Musikerfahrung ist Nutini gewachsen.

Mit der veröffentlichten Single Screm, dem Song „Funk Up My Life“ konnte sich der Hörer von Funkrhytmen und enormen soligen Vokals beeindrucken lassen. Der heißblütige R&B des Songs One Day, das mit Blues übersäte „Let Me Down Easy“, den schön anzuhörenden Song „ Better Man und Fashion (Fashion auch mit Janelle Monae). Enorme Rückmeldung gab es beim Live-Clip zum Song Iron Sky. In nur 4 Tagen erreichte der Song 400.000 Klicks. Bei Twitter gab es danach zwischen Musikkollegen einen Twitter-Sturm.

Die Meldungen auf Twitter waren beispielsweise von Adele: „F++k, das ist eines der besten Sachen, die ich in meinem Leben je gesehen habe!“ Dazu meint Paolo:“Das Beste ist immer noch, eine Idee zu haben und diese Idee dann durch ein paar gute Lautsprecherboxen zu hören“. Mit der Sunday Times Culture hatte Paolo ein Interview, in dem er dies sagte. Er meinte darin:“Wenn das funktioniert, führt es zu Freude und Erfülltsein!“

Paolo ist Musiker mit Leib und Seele, seine Songs sind freudig-ansteckend. Bei der Lifeshowim Londoner Boston Arms war er mit seiner 10-köpfigen Band zu sehen, darin er vom Songmaterial einen herrlichen Einblick gab.

Album: Causal Love
Artist: Paolo Nutini
VÖ: 11.4.2014
Label: Warner Music UK Limited, A Warner Music Group Company

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.