Albumcheck | Sardinas von Jah Chango

Sardinas, so nennt sich das neueste Werk von Jah Chango aus dem Hause Soulfire Artists. Erschienen ist das Werk bereits im April.

Doch auch wenn schon einige Zeit ins Land gezogen ist, so lassen wir es uns doch nicht nehmen, auf diesen Silberling aufmerksam zu machen. Und wie man es von Jah Chango gewohnt ist, bildet Reggae das Grundgerüst der CD.

Weiteren Einfluss nehmen Hip Hop, Cumbia, Pop und sogar Rumba. Eine bunte Mischung, die man vernehmen mag. Abwechslungsreich, so wie das Leben. So äußert man sich kritisch zu politischen Themen und singt zudem von Stress des Großstadtlebens. Das besondere an dieser CD, die Vorproduktion schickte die Combo an Umberto Echo, Moritz von Korff sowie Lionel Wharton. Zusätzlich sorgen Musiker wie Gentlemen, Dub Inc. Und auch Jamaran für die richtige Atmosphäre.

Aber hört selbst!

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.