Albumcheck | Deep Nation – Finest Deep House Tunes from Belgium

Clubstar hat in verbindung mit Conya Records die Compilation „Deep Nation – Finest Deep House Tunes from Belgium“ veröffentlicht und damit einen Traumstart hingelegt.

Wer sich ein wenig mit elektronischer Tanzmusik auskennt, dürfte wohl oder übel auch auf Deep House stoßen. Auf zwei CDs gibt es so einiges zu hören.

CD 1 wurde von Henri Kohn zusammengestellt und featured Tracks von Bart Ricardo & Kenyon sowie Maxim Lany, Avenue6, Leach & Lezizmo und viele mehr.

Pat Lezizmo stellte die CD 2 zusammen. Hier gibt es Tracks von Beazar, daniel.fx, Furniture Crew oder auch Stereo for Two auff die Ohren. Ein Öhrchen lohnt sich.

Zumindest für denjenigen der nach einer Afterhour total verballert abchillen will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.