Albumcheck | inventate una historia von Mayito Rivera

Er studierte Perkussion, hatte schon mehrere Grammys erhalten, Mayito Rivera – er ist weltweit ein Begriff für Musik mit Lebensfreude im Bereich Salsa, Bolero, mit Stilen wie Soul, Rock und Jazz. 20 Jahre war er bei der Band Los Van Van als Sänger.

Seine lang gedrehten Locken prägen sein Gesicht. Haare, die er ab und zu mit einem Bandana bändigt. Sein Aussehen ist westlich geprägt durch westliche Kleidung. Dazu passend trägt er oft Ohrringe, Kettchen am Hals und am Arm. Mayito geht äußerlich andere Wege, als die alten kubanischen Musikmacher. Sein Erscheinungsbild hat im Hinblick auf die Soneros im Goldenen Zeitalter wenig gemeinsames.

Mayito ist ein Verfechter der Heimat-Traditonen. In seinem Album hört der Hörer Salsa, Timba, Rock, Jazz und Soul heraus. Die traditionelle Musik ist mit lateinamerikanischer Musik verschmolzen. Auf seinem Album sind elf Musikstücke, die Tänzer zum Tanzen bringen können, die bei der nächsten Fete den notwendigen Schwung bringen. Rhythmen, die den Körper mitreißen lassen beim Tanzen. In der Sammlung vieler Hörer sollte dieses einzigartige Album von Mayito nicht fehlen.

Auf der Platte von seinem neuen Album hört der Hörer Salsa und Tima neben Soul, Rock oder Jazz. Der Rhythmus läd Hörer zum Tanzen ein. Partystimmung kommt mit der CD auf, die lateinamerikanische Musik paßt perfekt in diese Umgebung. Bei der nächsten Party kommt damit Stimmung und gute Laune auf. Der Hörer spürt die Lebensfreude und Begeisterung für diese Musik.

Mayito Rivera ist durch die Musikgruppe Los Van Van in Kuba sehr bekannt. In der Band Los Van Van war Mayito Sänger und nachdem zwei seiner Gesangskollegen in der Band (Cesar „Pupy“ Pedroso; Petro Calvo) aufgehört hatten. Das Publikum liebt Ihn.

Die führende Partyband von Kuba wurde durch Mayito schwungvoller und bekam einen neuen Touch. Mayito ist längst in Europa unter anderem durch die Europatournee 2014 bekannt. Sein Gesang ist charismatisch und bekommt weltweite Beachtung.

2005 brachte Mayito ein selbst komponiertes Soloalbum auf den Markt. Nachdem er 2011 eigene Wege ging und aus der Band Los Van Van ausstieg, geht er auf Welttournee. Neben Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien hat er Auftritte in Kanada und USA und anderswo. Selbst in Asien und Russland kennt man Mayito durch seine Auftritte.

Album: inventate una historia
Artist: Mayito Rivera & The Sons Of Cuba
Label: Connector Records
VÖ: 25.4.20014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.