Albumcheck | Circa Zero von Andy Sommers und Rob Giles

Andy Summers, der Gitarrist der Band „The Police“ und Rob Giles (Singer, Songschreiber und Spieler vieler Musikinstrumente sind die Band CIRCA ZERO. Rob kam aus seiner Reunion-Tour 2008, eine sehr erfolgreiche Konzerttournee und wollte wieder Rock spielen.

In der Band The Police bewegte er sich im Bereich des Jazz. Andy Summers tat sich bei der neuen Band mit Rob Giles zusammen, der in der Band „The Rescues“ sehr gut spielte, der komponiert hatte und der Sara Ramirez unter allen aufgefallen war.

Auf dem Album-Cover ist eine springende Frau zu sehen, eine Seiltänzerin. Die zwischen den Wolken turnt. Auf dem Album befinden sich 13 neue Songs. Der Inlay und gleichzeitig Cover-Seite besteht aus dem Titelcover, und drei weiteren aufklappbaren Seiten. Auf der linken aufgeklappten Seite seiht der Hörer einen Mann, der mit seiner Gitarre spielt. Auf der rechten Seite einen in sich versunkenen Mann wahrscheinlich mit einem Musikinstrument, wie einer Gitarre. Hinter der CD des Albums befindet sich ein weiteres Bild der beiden Künstler. Aufgenommen wurde das Werk der beiden Künstler in Santa Monica (Kanada) in einem Studio.

In der neuen Band wird Mr. Summers History erwähnt. Die Band steht auf selbstständigen Beinen, klingt mitreißend, jung. Die beiden Künstler schaffen mit Ihrem Musikwerk ein neues Rock-Album, ein Album, daß durch ihren Klang die Hörer überzeugt. Dazu meint Andy Summers wörtlich:
„It’s instinctive, and hard to articulate. From the start, wie were on the same team going all the same places together. That kind of feeling is very rare. I had it with Sting but there’s been no one else since then, so it’s very magical when it happens. This is that thing. „Circus Hero“ is more than just a one-time project. It marks the beginning of a special crative partnership for both of us.“

Die beiden Aktivisten sind im Bereich des Rocks aktiv tätig. Die Groves hört der Hörer ganz besonders im Song „Shoot Out the Star“ heraus. Bei dieser Musik können Hörer eine Sommer-Gartenparty bei entspannter Atmosphäre feiern. Oder in einem groovigen Rock-Klub anhängen. Die Songs tragen nicht auf.

Die Songs wirken auf den einzelnen Bürger vielleicht sehr verschieden. Bei all den Songs kommt heraus, daß gut aufgebaute Musik mit analoger, instrumenteller Besetzung sich gegenüber einem Keyboard lohnt. Die akustische durchgängige Art des Albums macht das Album so interessant.

Artist: Andreas
Circa Zero
VO: seit 4. April 2014
Label: 429 Records / Caroline / Universal
Hergestellt in den USA

Walter Müller
Walter Müller
Sein Moto: Musik ist Kunst in Melodien und Noten ausgedrückt. Neue Ideen so frisch wie Noten, so bunt wie ein Blumenstrauß, Hörklänge unterschiedlichster Art. Er hört gerne Musik unterschiedlicher Themen, bunt gemischt von politisch, bis Beziehungssongs oder weis ich was.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.