Albumcheck | Paula von Paula

Klare ausdrucksstarke Songtexte hört der Hörer vom Album Paula. Das Album klingt nach elektrischer Musik. Die Band hatte schon lange nichts mehr von sich hören lassen, nun ist sie wieder mit einem neuen Album da. Das Album wurde von der Initiative Musik gemeinnütziger Projektgesellschaft mbH durch den Bund bezuschußt. Die Musik erinnert stark an Indie-Musik, wobei Indie Musik zwar auch das harmonische Sucht, aber die Musik mit echten Musikinstrumenten wie der Gitarre, einem Schlagzeug usw. ist.

Bei den Songs von Paula könnte sich der Hörer vorstellen, dass alles technisch hergestellt wurde, ohne konventionelle Musikinstrumente. Dabei kommt die Sprache sehr gut heraus und verschwindet nicht in der Melodie.

Die Urbesetzung von Paula ist wieder hier. Songschreiber Berend Intelmann hatte vor 15 Jahren schon für die Band geschrieben. Er produziert moderne Popmusik, die Songs sind so frisch wie frisch gepflückte Blumen. Die Synthesizer sind in den Songs stark vertreten. Die Songs tragen nicht auf. Die Texte sind ausdrucksklar und klar verständlich, gehen in den Tönen nicht unter.

„Bangkok“. Bei dem Song hat der Hörer einen harmonischen Eindruck, ein Glücksgefühl stellt sich ein. Im Song ist ein Refrain, der im Lied einsetzt, wenn ein gewisses Glücksgefühl sich beim Hörer einstellt.

Der Song „Vergessen“ ist harmonisch aufgebaut und rauscht wie der Wind am Hörer entlang. „Ins Wasser gehen“ hat einen einfachen Liedtext und ist ein Ohrwurm. Für alle, die im Wasser waren, war es eine Bereicherung.

„In Farbe sehen ist eine Single-Auskopplung, der Song klingt leicht, gut arrangiert, herzzerreißend ist der Gesang. Besungen wird die Traurigkeit im Lied „Dunkle Nacht“. Im Lied werden Gedanken der Traurigkeit in einem guten Lied- und Songtext zusammengefaßt.

Auf dem Paula-Album kann der Hörer die Stimmen der Sänger bewundern. Die Stimme von Elke Brauweiler ist sehr klar, hell, schön, hat etwas verletzliches, selbstbewusstes, ist intim und extrovertiert. Manchmal hört der Hörer die Stimme von Intelmann, dadurch entsteht der Eindruck, das was gesungen wird, entspricht der Wahrheit.

Album: Paula
Artist: Paula
Label: QQ5 the Label by JSM
VÖ: 14.02.2014
Album wurde durch „Initiative Musik gemeinnütziger Projektges. mbH“ aus dem Projekt des Bundesregierungs-Beauftragten für den Bereich Kultur und Medien durch Beschluß vom Deutschen Bundestag gefördert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.