Albumcheck | #logoamstart von Mundwerk-Crew

Mit frischem Wind hört der Hörer die bayerische Band Mundwerk-Crew. Es sind gute Laune Songs. Mit zwei Sängern am Mikrofon, Trompeten, Gitarren und einem Keyboard zeigen sie auf Situationen im Rap-Stil. Musik auf die auch getanzt werden kann. Die Stilrichtung ist gemischt, neben HipHop, Reggae, ein bischen Funk, Rock, und Pop. Die Band legt Beats stampfend in die Songs, der Hörer hört Reime, leicht verschlungen.

Die Band zählt zur Hoffnung der größten Newcommer-Bands im Rap-Bereich, meint das Chiemsee Reggae Summer Festival. Die Band hat Ihren eigenen Stil.

Sie wohnen in Südbayern, im Chiemgau. Die Band bestand zu Anfang aus Tobias Klauser (Touze), Sebastian Riepp (Sebaino, und dem DJ Maximilian Miedergünzl (DJ Maxmi). Die Gründer der Band waren Touze und Sebaino. Mit dem Einfluß von Rock, Jazz und Funk blicken die beiden Gründer, auf eine große musikalische Songzeit, die sich seit der Kindheit kennen. Der erste Tonträger der Band „Reimwandfrei“, den die Jungs auf Konzerten dabei hatten verkaufte die Crew vor Ort auf den Konzerten. Die Band macht Musik im HipHop Bereich, wild gemixt mit Funk, Reggae und experimentellen Stil. In bayerischen Radiostationen, dem österreichischen Radiosender FM4 werden ihre Songs 2011 gespielt. Die Crew ist 2011 im bayerischen Fernsehen, präsentiert als On3 Band und in der Sendung Südwind.

Sehr großen Erfolg hatte die Crew als die beiden Sänger eine Live-Band gründeten. Die Crew wurde zusammengestellt durch einem Schlagzeuger (Christian Schnitter), einem Bass (Michael Stettmeier), dem Gitaristen Fabian Jungreithmayer und dem Keyboarder Gerhard Vorauer. Eingeprobt wurden zwei Proben, dann gib es zum Konzert, dem Chiemsee Reggae Summer. Durch die Band LaBrassBanda startete #logoamstart eine Deutschland-Tournee mit großer Besucherzahl. Bekannt ist die Band in Deutschland und Österreich. Neben Konzerten spielen sie auch in Clubs. Das CD Programm der Band erhält Soloeinlagen und Freestyle-Abschnitte. Den Platz von Dj Maximi übernimmt Dj DaMOP (Manuele Oswald Petrich).

2012 kommt der Trompeter Thomas Straub dazu, in dem Jahr hat die Band ihren eigen Stil entwickelt. Auf Konzert sind Sie im Chiemsee Reggae Summer und anderen Festivals.

2013 sind sie dabei eine Platte aus all den Songs zu erstellen, touren immer wieder herum, und bekommen eine Einladung zu einer 10-tägigen Russland-Tour vom Göthe-Institut. In dem Jahr startet die Crew eine Europa-Tour.

Die Platte erscheint am 4. April 2014 im Handel, im Januar 2014 war sie als Vorab-Release mit Video zu hören. Die Album-Release-Party war am 5. April in Traustein. Um die Konzerttouren kümmert sich jetzt die Booking-Agentur Fädde Deluxe, die für das Frühjahr und den Herbst eine Tour mit der Band plant.

Album: #logoamstart
Artist: Mundwerk-Crew
Label: International Bohemia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.