Albumcheck |Duets – 20th Anniversary Edition von Frank Sinatra

Zum 20-jährigen Jubiläum erschien im November Frank Sinatras legendäres Duets-Album , welches nun mit zahlreichen Bonus-Tracks, zwei unveröffentlichten Aufnahmen und einem 32-seitigen Booklet mit seltenen Fotos und neuen Liner-Notes aufwarten kann.

Und somit vereint die Edition den Meilenstein mit seinem Nachfolger Duets II. Selbstverständlich sind die Songs komplett remastert und mit zahlreichen Extras gespickt.

Sinatra-Fans werden sich vor allem über zwei hier vorliegende, bisher ungehörte Aufnahmen freuen: “One for My Baby (And One More for the Road)” mit Tom Scott und “Embraceable You” mit Tanya Tucker.

Doch wirklich rührend sind die Duette mit Liza Minnelli und Barbara Streisand. Und wenn wir schon einmal bei Barbara Streisand sind; erstmals in der Geschichte der Studio-Aufnahme, sangen Sinatras Albumgäste (unter anderen Aretha Franklin, Bono, Carly Simon und Barbra Streisand) ihre Parts mithilfe digitaler Technologie an anderen Orten rund um die Welt ein, als „virtuelle“ Duette mit dem größten Entertainer aller Zeiten. Und den Songs ist es teilweise noch nicht einmal anzumerken, naja, wenn man mal von Bono`s Beitrag absieht.

Die Erst-Veröffentlichung geht auf November 1993 zurück, damals bezeichneten die Medien Duets als „das Aufnahme-Event des Jahrzehnts“. Es wurde eines der erfolgreichsten Alben des Jahres 1993 und brachte den damals 77-jährigen Sinatra auf Platz 2 der US-amerikanischen Album-Charts. Mit „Duets II“ konnte sich Sinatra ein Jahr später erneut über ein Top-10-Album freuen.

Und auch zwanzig Jahr später hat das Album nichts von seinem Charme eingebüßt und dürfte nicht nur die alten Frankie-Boy Fans begeistern. Wir finden es einfach toll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.