Albumcheck | Christmas with friends

Kommen wir heute zu unserer dritten Weihnachtsvorstellung. „CHRISTMAS WITH FRIENDS“ so nennt sich die Compilation mit einer Mischung aus klassischen Christmas Songs der Jazz Ära, aus schicken Festtags-Soul und dem Besten, was die Elite der aktuellen Independent-Stars zu bieten hat.

Hier ist wirklich was für jeden was dabei ist. Hier schafft es Clubstar Records den Spagat zwischen dem Alten und der Moderne zu schlagen und sich dabei noch richtig gut anzuhören. Und  so finden auch Legenden: Louis Armstrong, Julie London, Bing Crosbihren Platz auf dem 17 Song starken Christmas-Album. Der Silberling beweist auch nach mehrfachem Anhören, dass er nicht langweilig wird. 

Überzeugt euch doch selbst:

TITELLISTE:
01. Bing Crosby feat. Trudy Stevens, Peggy Lee & Danny Kaye – Snow (Single Version)
02. Sergio Mendes & Brasil ’66 – The Christmas Song (Chestnuts Roasting On A Open Fire) (Album Version)
03. Mindi Abair – I Can’t Wait For Christmas
04. The Pearlfishers – Winter Roads
05. Louis Armstrong & The Commanders – Cool Yule (Single Version)
06. The Gasby Project feat. Dennis LeGree – Missing You On Christmas (Single Edition)
07. The Four Tops – This Christmas (Album Version)
08. Benny Sings & Clara Hill – On Christmas Morning
09. Mayer Hawthorne – Christmas Time Is Here
10. Pink Martini – Santa Baby
11. Chet Baker – The First Noel
12. Julie London – Warm December
13. Ronald Isley – White Christmas (Album Version)
14. Frank Sinatra – Jingle Bells
15. Al Green – What Christmas Means to Me
16. John McDermott & Ron Sexsmith – Maybe This Christmas
17. The Andrews Sisters Vic Schoen and His Orchestra – The Christmas Tree Angel (Single Version)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.