Albumcheck | Achtung Fertig von 2Raumwohnung

Für ihr siebtes Album nahmen 2Raumwohnung einige Reisen in Kauf. So nahm das Duo, bestehend aus Inga Humpe und Tommi Eckart, „Achtung Fertig“ nicht nur in der Wahlheimat Berlin auf, sondern auch in Kalifornien.

Der Longplayer handelt von Liebe, Freiheit, Bewusstsein, Sex, Tod und Lachen. Klingt vielleicht nach etwas zu viel? Ist es aber eher nicht.

Der simple Elektropop ist zwar tanzbar, frisch, hipp und fröhlich – aber leider nach einer Weile auch monoton. Die auf Elektro und Synth fokussierten Beats, die jedoch kaum aufgehübscht wurden, plätschern vor sich hin und machen fast etwas müde.

Wer tiefsinnige Texte sucht, der wird hier nicht fündig und muss sich mit eher eintönigen, oberflächlichen Lyrics abfinden. Wenn man jedoch nicht aufpasst, brennen sich die Zeilen für eine längere Zeit ins Gedächtnis. Inga’s jungebliebene Stimme macht dies jedoch etwas angenehmer.

Kurz und knapp: für Elektropopfans eine gute Platte. Aber eben auch nur für diese.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.