Verlosung | 2 x Star Trek: Into Darkness Soundtrack zu gewinnen

Filmmusik mit Kult-Potenzial
Schon für den spektakulären Reboot von „Star Trek“ 2009 schrieb Oscar-Preisträger Michael Giacchino die mit wunderbaren neuen Motiven nur so strotzende Musik. Für die neueste Reise der Enterprise schlug er dem Filmstoff gemäß in seinem Score für großes Orchester und Chor dunklere Töne an, die oft feurig, furios und schnell sind, aber auch Platz für ein emotionales Captain Kirk-Thema  und ein brillantes, zwischen Angst, Stolz, Manie, Überheblichkeit, Dunkelheit und Mitgefühl platziertes Thema für Kirks Kontrahenten lassen. 

Dabei spielt Giacchino gekonnt sowohl mit seinem eigenen Hauptmotiv von 2009 wie auch in drei Tracks mit den aus der TV-Serie bekannten „Star Trek“-Motiven. Eingespielt wurde der Score von der 135-köpfigen The Hollywood Studio Symphony unter der Leitung von Tim Simonec und den PAGE LA Studio Voices in der Newman Scoring Stage bei 20th Century Fox.Star Trek Info Darkness

Der Film:
Als Captain Kirk (Chris Pine) und die Besatzung der Enterprise (Zachary Quinto als Spock, Zoe Saldana als Uhura, Simon Pegg als Scotty, Karl Urban als Pille, Anton Yelchin als russisches Nesthäkchen und John Cho als Sulu) auf die Erde zurückgerufen werden, finden sie ihre Heimat und die Sternenflotte in Trümmern wieder – zerstört von einer feindlichen Macht aus ihren eigenen Reihen.

Für Kirk beginnt nicht nur die Jagd nach einem dunklen, verräterischen Gegenspieler, sondern auch ein persönlicher Rachefeldzug in einer Welt, die sich im Ausnahmezustand befindet. Dabei werden er und seine Mannschaft zu Schachfiguren in einem perfiden Spiel um Leben und Tod. Der Kampf gegen einen übermächtigen und brutalen Gegner wird über das Schicksal der ganzen Welt entscheiden. Liebe wird auf die Probe gestellt, Freundschaften werden auseinandergerissen und Opfer müssen erbracht werden für die einzige Familie, die Kirk noch bleibt: sein Team.
Vor vier Jahren gelang dem Ausnahmeregisseur J. J. Abrams und einem jungen, sexy Cast mit dem spektakulären Reboot von „Star Trek“ ein internationaler Millionenerfolg.

Nun geht die Reise endlich weiter: düsterer, unheilvoller und gefährlicher als je zuvor und ist mit Sherlock-Star Benedict Cumberbatch als Gegenspieler John Harrison und Alice Eve als Wissenschaftlerin Carol grandios besetzt. Quelle: Paramount Pictures.

Nun verlosen wir zwei Exemplare des Soundtracks. Wenn Ihr einen davon gewinnen möchtet,  müsst Ihr uns nur folgende Fragen beantworten: 

WIE HIEß DER PILOTFILM VON STAR TREK UND WELCHER SCHAUSPIELER WAR IN DER ROLLE DES CAPTAIN ZU SEHEN?

Sendet eure Antwort an verlosung@albumcheck.de .

Doppelte Einsendungen oder Teilnehmer aus anderen Verlosungen in diesem Monat werden disqualifiziert.   Nennt uns bitte euren Namen und eure Anschrift. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.  Angehörige der Redaktion Albumcheck dürfen nicht an der Verlosung teilnehmen.

Einsendeschluss: 12.09. 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.