Ganz ohne Pausen geht es manchmal nicht!

Ich war einige Zeit recht wenig produktiv, was das Schreiben von Reviews, Interviews und Konzertberichten betrifft. Das Drehen eines eigenen Dokumentarfilms (über eine Band natürlich) und eine Ein-Mann-Rettungsaktion für ein leukämiekrankes Mädchen im Kosovo (beides läuft noch) und etliche andere Dinge, die dem eigenen Broterwerb dienen, kosten Energie und Zeit.

Hinzu kam eine Flut von zu bearbeitendem  Promomaterial, die mich irgendwann dazu zwang, eine Weile kürzer zu treten. Musik zu hören kann sehr anstrengend sein. Manchmal sogar lästig, wenn man eine ganze Zeit massenhaft Material bekommt, welches -gelegentlich sogar nicht nur subjektiv!- kaum zu ertragen ist.

Ulf, Redakteur für grobes Zeug, Klassik und Jazz

Ulf, Redakteur für grobes Zeug, Klassik und Jazz

Weil beispielsweise die Klangqualität künstlich auf dem Niveau eines Staubsaugers gehalten wird, um zwecks besserer Verkaufszahlen unkommerziell zu klingen und damit undifferenzierter klingt als Low-Tech wie Grammophonplatten.

Weil beispielsweise die Musik als solche an Einfallslosigkeit kaum zu unterbieten ist, alles irgendwie gleich klingt, man sich fragt, wie lange das erste Stück auf der Platte denn ist, nur um festzustellen, dass man mittlerweile in Wirklichkeit schon vierzehn Titel hinter sich hat.

Doch andererseits überwiegen die Vorteile. Ich werde mal eben ohne Verpflichtungen und ohne den üblichen Weg über die Promotionagenturen privat von wirklich guten und auch bekannten Bands wie Crippled Black Phaoenix zu Konzerten und Festivals eingeladen und auf die Gästeliste gesetzt. Ich habe interessante Kontakte in alle Welt zu Menschen, die auch ein Privatleben haben und sich freuen, wenn ich nicht für Bravo-Girlies über ihren Lieblingsnachtisch berichte.

Und letztlich kommt immer noch genug Musik herein, die es Wert ist, sich ausführlich damit zu befassen.

Doch, ich mache den Kram gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.