Albumcheck | Coco Beach Ibiza, Vol. 2 (Compiled By Paul Lomax & Tom Pool)

Clubstar Records und der Coco Beach Club Ibiza präsentieren die zweite Ausgabe der „Coco Beach Ibiza Vol.2“. Auf 2 CDs lassen sich 22 der heißesten und dennoch coolsten Tracks der derzeitigen Musik-Chill-Out-DJ-Szene finden. Kurz um: alles was das Herz begehrt, welches so instinktiv und voller Sehnsucht nach Sommer lechzt. 

Eingefasst in eine wirklich sehr stillvolle Verpackung wurde die Compilation von Paul Lomax & Tom Pool zusammen gestellt und gemixt. Auf die Ohren gibt es Künstler, wie Fred Falke, Dan Caster, Sascha Breamer oder auch Nik Curly. 

Doch auch die schönste Verpackung, hier in weißem Schlangenleder-Look mit silberner Prägung, kann nicht darüber hinweg täuschen, dass es mit der Sammlung doch etwas „komisches“ auf sich hat.

Zu bemängeln gibt es wirklich hauptsächlich die Musikauswahl, die teilweise etwas trist und einfallslos wirkt. Sicherlich gibt es nette Töne zu vernehmen.

Unsere Redaktion veröffentlicht heute insgesamt drei Rezensionen von Chill Out Compilations. Leider müssen wir hier feststellen, dass es sich bei der Coco Beach um den schwächsten Anwärter handelt. Wirklich schade, denn wer die Klarsichtfolie der CD entfernt, freut sich bereits wie ein Schneekönig auf den Sound.

Ein Öhrchen reinzuwerfen kann sich trotzdem lohnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.