Albumcheck | Good Things Come to Those Who Don’t Wait von Josh Kumra

“Good Things Come To Those Who Don’t Wait” so nennt sich das Werk von Josh Kumra. Mit seinem seinem Debüt liefert der junge Künstler eine herausragende Vorstellung, die das herz höher schlagen lassen.

Der Erstling enthält 17 Titel auf 2 CDs (Deluxe Edition). Geprägt vom akustischem Singer-Songwriter-Sound, bieten der Longplayer zudem noch eine Reise durch die Welt von HipHop, R&B, Soul sowie tiefergehenden Pop.

Bereits die Debütsingle “The Answer” schlug ein wie eine Bombe. Stilistisch passend, erzählte Josh nämlich davon, “Risiken einzugehen und sich keine Gedanken darüber zu machen, was andere denken”. Zusätzlich wurde die Ballade im Film “Schlussmacher” von Matthias Schweighöfer eingesetzt.

Zu den Highlights des Albums zählen neben „Don’t go“ ebenso die TRacks „Reckless Love“ oder auch „Be My Light“. Doch auch die anderen Songs sind definitiv nicht zu verachten.

Fazit: schickes Erstlingswerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.