Albumcheck | The Way Things Fall von Adult

Willkommen im Horrorkabinet der schrecklichen Musik. Heute haben wir nun schon den x-ten Kandidaten, der zugleich mit schlechter Musik in unserer Redaktion sein Unwesen treibt. 

Vergesst die Gefahrenzulage. Man sollte sie alle verklagen. Und zwar jeden, der schlechte Musik macht. Das aktuelle Album „The Way Things Fall“ von Adult ist bereits seit dem 10. Mai auf dem Markt. Trotz des schicken und einfallsreichen Covers haben wir bislang noch nicht die Traute gehabt uns diesem Werk zu widmen. 

In dem beiliegenden Beipackzettel zur Promo heißt es: …., welche sowohl tief ins Herz vordringt als auch die Eingeweide spannt“. Ja, dem mögen wir zustimmen.

Mehr mögen wir jetzt aber auch nicht dazu schreiben.

 

Fazit: Fürchterlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.