Albumcheck | Chasing Rainbows von Ray Wilson

„Chasing Rainbows“ ist das neue Album Ray Wilson, bei der mal wieder das wahre Ray-Wilson-Gefühl aufkommen lässt. 

Chasing Rainbows ist bereits seit dem 19. April erhältlich. 2013 beziffert das 20 jährige Jubiläum des Sängers im Musik Business. Der Schotte kann auf eine erfolgreiche Karriere, seit der ersten kommerziellen Veröffentlichung mit seiner Band Guaranteed Pure., zurückblicken. Von seinem Nummer 1-Grunge- Hit mit Stiltskin, über die Rock Legende Genesis und dem Album „Calling All Stations“, bis zu seinem neuen Album Chasing Rainbows. Dies alles muss zelebriert werden.

 

Das 4. Solo Album entstammt aus einer weiteren Zusammenarbeit zwischen Ray und dem Stuttgarter Autor und Produzenten, Peter Hoff. Bis auf einen Song wurden alle Lieder von dem Duo geschrieben. Ray Wilson beschreitet mit diesem Longplayer keine neuen Wege, sondern verlässt sich auf seine bewährte Kombination aus bedeutsamen Texten, starken Melodien sowie geschickten Arrangements.

Aufgenommen wurde das Werk Ende 2012 in Valencia Music Studios in Berlin aufgenommen. Die Arbeit mit den Toningineuren Henne Müller und Philipp Lorenz ist ebenfalls deutlich spürbar, da somit der letzte Schliff  in Form von dynamischer Energie gegeben ist.

Und so bietet „Chasing Rainbows“ seinen Zuhörern gut auskomponierten Pop, welcher im Singer-Songwriter-Stil daherkommt. Leicht verdaulich und dennoch irgendwie anspruchsvoll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.