Albumcheck | Hier ist Godot von Destination Anywhere

Destination Anywhere, eine Band aus Siegen, die selbst schonmal mindestens genauso cool klingt wie ihr neues Album „Hier ist Godot“. Wer sich traut seine Songs „Wenn du in Castrop-Rauxel nicht glücklich wirst, dann liegt das nicht unbedingt an Castrop Rauxel“ zu nennen hat bereits eine Menge Respekt verdient. Das die Songs jetzt auch noch geil sind ist zwar kaum zu glauben, aber tatsächlich der Fall!

Die Ska-Punk Band „Destination Anywhere“ veröffentlichte nun ihr drittes Album. Was das für uns heißt? Verrückte Texte, geile Punk und Rock Sounds und natürlich eine Menge Spaß, der automatisch beim Hören kommt! Obwohl manche Songs wie „Wenn du in Castrop-Rauxel nicht glücklich wirst, dann liegt das nicht unbedingt an Castrop-Rauxel“ anfangs nicht wie typische „Waaah ich will mitsingennnn“ Songs klingen, kommt man dennoch nicht drum rum mindestens mit irgendeinem freien Körperteil mitzuwippen. Dass mit „Alles wird wie früher sein“ und „Alles was schön ist muss vorbei gehen“dann Songs kommen, die bisschen stark „Tokio-Hotel-Like“ klingen, ändern daran absolut nix! Eins muss man der Band lassen: Ob Live oder in den heimischen Boxen, sie lassen es auf jeden Fall ordentlich krachen!!!

Mit 14 Songs  ist das Album übrigens ziemlich voll und trotzdem abwechslungsreich. Nunja zumindest zeigt meine Anlage 14 Songs an, auf dem Cover sind nur 13 zu finden (ja, ich habe mehrmals nachgezählt!). Aber Scheiß drauf. Hauptsache das, was raus kommt stimmt. Und das tut es hier eindeutig. Einzig der letzte Song ( bissl sinnloses Gequatsche) zieht das Niveau dann nochmal etwas runter, macht das Album dadurch aber nur noch menschlicher! Hört einfach mal rein!!!

Und nun zu meinen Schlussworten:

„Wenn du in Castrop-Rauxel nicht glücklich wirst, dann liegt das nicht unbedingt an Castrop-Rauxel, sondern daran, dass du das Fuck Album noch nicht gekauft hast!“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.