Albumcheck | Correspondant Compilation 01 von Various Artist

Die aus Paris stammende Künstlerin Jennifer Cardini hat nun ihre erste Mix-CD auf ihrem Label Correspondant veröffentlicht. Seit dem 18. März ist das Scheibchen auf dem Markt und wartet auf Käufer. 

Cardini greift teilweise auf den Back-Katalog des Labels zurück. Dem jedoch nicht genug, schließlich präsentiert die Musikerin auch ihren eigenen brandneuen Track „Venom“. 

Der CD-Mix sowie der eigene neue Track sind nur Vorboten, denn im Laufe des Jahres wird noch mehr neues Material folgen.

Die Wahlkölnerin hat vor knapp zwei Jahren ihr Imprint gestartet, und bisher sind dort EPs von The Hacker, Roman Flügel, Nhar oder Coma erschienen.

Die Compilation hat sicherlich ihre Vorzüge, wirkt jedoch sehr experimentell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.