Albumcheck | Mama Nature von Wally Warning

Wieder einmal haben wir hier einen Musiker aus dem Verzeichnis „One-Hit-Wonder“. Vielleicht erinnert ihr euch ja noch an den Sommerhit „No Monkey“, der 2007 in den Radiostationen rauf und runter gespielt wurde? Damals schaffte es Wally Warning auf Platz 26 in den deutschen Single-Charts. Obwohl danach weitere 5 Alben erschienen sind gelang kein weiterer Hit. Vielleicht aber jetzt mit dem neuen Album „Mama Nature“!

Ewald „Wally“ Warning ist auf den Niederländischen Antillen geboren und lebt seit seinem 17. Lebensjahr in München. Man könnte ihn grob bei den Reggae-Latin-Musikern einordnen, obwohl bei seiner Musik auch viele andere Einflüsse zu erkennen sind. Bestes Beispiel für diese Vielfalt ist das am 22. Februar erschienene Album „Mama Nature“. Und dem Namen entsprechend klingt das Album auch. Lebending wie die Natur, farbenfroh wie die Welt selbst, hektisch und gleichzeitig entspanntes Treiben wie es in vielen Städten der Welt zu beobachten ist. Aber auch traurig und nachdenklich wie viele Menschen in ärmeren Ländern der Welt sind…Vielfälltiger kann Musik also nicht sein, und vielfälltiger kann auch ein Musiker nicht sein!

Mama Nature – Mutter Natur heißt nicht nur das Album, sondern auch der erste Song des Albums. Und somit ist schon zu Beginn diese genannte Vielfallt und Lebendigkeit zu spüren. Man kommt einfach nicht um ein gewisses Sommerfeeling herum. Aus diesem Grund kommt Mutter Natur genau zum richtigen Zeitpunkt. Nämlich im kalten Februar. Alle die den Sommer so schmerzlich vermissen können sich mit Wally Warning bereits jetzt ein Stück Sommer und Sonne in das eigene Zuhause holen.

Anspieltipps:

-1. Mama Nature

-4. Hope for Tomorrow

-5. One drop Reggae

-6. Boca Linda

-7. I wish

-10. Please come Back

 

1 Comment

  1. si sagt:

    Gefällt mir sehr gut, schöner Reggae Sound mit Latino Einflüssen. Tanzbar und hörverlesen, freue mich einen neuen interessanten Künstler entdeckt zu haben !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.