Redaktion Albumcheck | Meine Lieblingsalben 2012

tanja                    MEINE LIEBLINGSALBEN 2012

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und habe das komplette Jahr 2012 Revue passieren lassen. Ferner habe ich mir sämtliche Rezensionen, die von mir verfasst wurden, angesehen und dies mit meiner aktuellen Playlist verglichen.

Im Jahr 2012 gab es eine Menge toller Alben. Nicht nur die großen Künstler haben herausragende Scheibchen auf den Markt geschmissen, auch die Künstler, welche bei Indie-Labels unter Vertrag stehen, haben dieses Jahr gut reingehauen.

Von daher war die Auswahl besonders schwer. Schließlich habe ich mich durch 91 Seiten gezappt. Die folgende Auswahl wurde jeweils von mir mit 10 Sternen bedacht, also die höchste Wertung, die wir vergeben können. Doch dies allein ist nicht nur eines meiner Auswahlkriterien geworden, sondern auch, welche Alben es auf meinen 160GB iPod geschafft haben. Ebenso, wie oft ich sie höre.

Meine Lieblingsalben habe ich nicht nach Wertigkeit geordnet, sondern nach Erscheinungsdatum. (die neuesten Artikel-VÖs zuerst – 02. Januar bis 31. Dezember 2012)

Hier also meine Liste: 

Wie sieht es mit eurer Alben-Liste aus?

 

1 Comment

  1. Sabine sagt:

    Deine Auflistung ist sehr interessant.

    Ich fand das Jahr noch das Album von Max Herre sehr gut. Außerdem
    Muse,
    Philipp Poisel,
    Lana del Ray,
    Susanne Sundfør und
    Birdy!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.