DVD-Check | Ideal – Live At Rockpalast (Kultur Spiegel)

Und weiter geht es mit unserer Bewertung im Kultur Spiegel. Diesmal haben wir Ideal unter unsere Fittiche genommen. Es ist ein Wunder, dass Ideal als Band nur drei Jahre Bestand hatte und sich von Geheimtipp zum absoluten Kult-Act der Neuen Deutschen Welle etabliert hatte.

In den Sartory-Sälen in Köln am 17. Juli 1981 gab die Band um Frontfrau Annette Humpe die Hits ihres platinveredelten Debütalbums und dessen Nachfolger „Der Ernst des Lebens“ zum Besten. Sicherlich lässt sich feststellen, dass sowohl die Ton- als auch die Bildqualität der frühen 80er Jahre doch etwas zu wünschen übrig lässt. Ob man es jetzt als „schief“ bezeichnet, bleibt jedem selbst überlassen.

Natürlich kennen wir remasterte Aufnahmen, die im Gesamtkonzept besser gestaltet sind, als diese hier. Trotzdem ist es schön, die Hits von Ideal zu hören und zu sehen.

Tracklisting:
01 Das Geheimnis der Großstadt
02 Schwein
03 Telephon
04 Rote Liebe
05 Telepathie
06 Acryl (Kopf aus Chrom)
07 Feuerzeug
08 Spannung
09 Monotonie
10 Erschießen
11 Hundsgemein
12 Eiszeit
13 Irre
14 Luxus
15 Da leg‘ ich mich doch lieber hin
16 Berlin
17 Immer frei
18 Blaue Augen
19 Männer gibt es wie Sand am Meer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.