Albumcheck | Betty Boop Presents Electro Swing

Also eigentlich bin ich nicht wirklich Fan dieser Elektro Swing Geschichte, da ich der Meinung bin Swing sollte man live und authentisch genießen. Nun präsentiert die legendäre Comic-Ikone Betty Boop auf der Electro Swing Compilation die aktuellen Highlights des Genre. 

Klassischer Swing trifft hier also auf eindringliche Electro-Beats und unvergessene Swing-Hymnen werden von internationalen Top-DJs in die Gegenwart katapultiert.

Zieht euch also eure Tanzschüchen an und swingt mit. Stars wie Yolanda Be Cool, Parov Stelar, Miss Kookie, Tape Five oder Bart&Baker sind mit von der Partie. Insgesamt gibt es 18 feine Songs zu hören, die einen mitreißen. Die Neuinterpretationen der Hits der 20er und 30er Jahre sorgen für ausreichend gute Stimmung und animieren zur Fröhlichkeit.

Für eine Mottoparty ist „Betty Boop Presents Electro Swing“ sicherlich die beste Wahl! Reinhören und auf Wunsch kaufen!

1 Comment

  1. Lutz sagt:

    Das Ding ist klasse: Ein unvergesslicher Ausflug in die goldene Swing-Ära mit den Stars der weltweiten Electro-Swing Szene. Mitreißend und legendär.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.