Das verborgene Geheimnis des Haufens.

Ulf, Redakteur fürs Grobe

Ulf Hundeiker

Nun habe ich gerade so furchtbar gemotzt und erwähnt, dass mir Johann Sebastian Bach gerade besser bekommt als der ganze Stoner-Kram, da finde ich doch tatsächlich in meinem 70-Alben-Haufen, dass sich selbiger darin befindet! Auf meinem Lieblingsinstrument gespielt, der Gitarre. Mit Stücken, an denen ich selbst einst verzweifelte. Nun, guckstu www.albumcheck.de.

Und auch ein paar Jazzscheiben sind darunter, so habe ich doch noch die dringend benötigte Abwechslung, welche meine Gehörgänge wieder glätten und fit machen für meine Hauptaufgabe hier bei Albumcheck: Zu präsentieren, was brutal ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.