EP-Check | Safe / Pain von The Strangers

Die STRANGERS kehren nach der Veröffentlichung ihrer Single „Shine On You“, welche bereits im April 2012 erschien, mit einer neuen EP „Safe/Pain“ und gleichnamiger Single zurück.

Dabei weiß man bei ihrer vier-Song starken EP nicht so wirklich in welche Richtung es mit ihrer Musik gehen soll. Ihr euphorischer Sound mit dem Gesang von Maddox−Jones (im Hauptfokus) verpackt eine universelle Aussage darüber, wie man abstumpft und sich von den Emotionen der Lebenserfahrung trennt.

Und ähnlich abgestumpft scheinen die Songs zu sein. Ein gecovertes Lied von Tears for Fears (Shout) scheint da noch das Highlight der EP „Safe / Pain“ darzustellen. Irgendwie langweilig,für arme.

Entscheidet selbst, aber irgendwie fehlt uns das gewisse Etwas an dem Scheibchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.