Albumcheck | Who is Jo King von Fools Garden

Wer kennt sie nicht, die Lemon Tree Band? Mit über sechs Millionen verkauften Platten kann Fools Garden wohl von sich behaupten so einiges erreicht zu haben. Der erfolgreichste Song Lemon Tree wurde z.B. in mehr als 40 Sprachen übersetzt! Ich denke das reicht schon um den Erfolg der Band verdeutlichen. Nun können wir euch auch ein neues Album vorstellen.

„Lemon Tree“ welche Rekorde hat die Band mit diesem Song nicht gebrochen? Kaum welche, denn der Erfolg dieses Welthits ist wohl kaum zu übertreffen. Doch natürlich bringt so ein Erfolg auch die Gefahr eines „One-Hit-Wonder“ mit sich. Doch davon zeigte sich Fools Garden nie beeindruckt. Eher das Gegenteil ist der Fall, sie machen ihre Musik und ihre Musik macht sie. Nur so haben Fools Garden es wohl geschafft stets am Ball zu bleiben und nie aufgegeben. Sie haben sich Zeit genommen mit ihren Songs, das merkt man auch beim aktuellen Album. Gefühlvoll und ruhig, gelassen und doch mit ganzem Verstand bei der Sache, das kennzeichnet die Songs der Band aus. „Who is Jo King“ kann man vielleicht sogar als Werk bezeichnen, welches die Erfahrungen und Erlebnisse der letzten Jahre auf einer Platte zusammen bringt.

„Who is Jo King“- die Idee zu diesem Titel entstammt einer China Reise vor drei Jahren. Gespielt wurde dort in Chongqing, einer chinesischen Stadt, doch einer aus dem Fools Garden Team hatte den Namen der Stadt wohl nicht richtig verstanden. Als er dann fragte wer zum Teufel dieser Jo King ist, war der Titel des neuen Albums geboren. Das alleine ist schon besonders für eine Band an die eigentlich große Erwartungen gesetzt werden. Nie die Ruhe und den Spaß verlieren lautet wohl ihr Motto. Gut so, denn genau so wirkt das Album auch. Ruhig und gelassen, aber trotzdem mitreisend. Musik welche sich zu „Lemon Tree“ qualitativ deutlich verbessert hat, aber dennoch diesen gewissen Wiedererkennungswert behalten hat. Die Songs hören sich genauso an wie Fools Garden sind. Einfach beeindruckend. Großes Kompliment an die Band, die auch nach dem Welthit „Lemon Tree“ immernoch weiter gemacht hat, stets mit dem Drang der Verbesserung. Ein tolles Scheibchen, welche absolut in die heutige Zeit passt und dennoch an Lemon Tree Zeiten erinnert.

Anspieltipps:
-Innocence (!)
-Once
-Water

2 Comments

  1. Schreckgespenster sagt:

    Hier möchten wir noch einmal an unsere Verlosung eines Fools Garden Fan Paketes erinnern:

    http://ilove.albumcheck.de/2012/09/21/verlosung-gewinnt-ein-fanpaket-von-fools-garden/

  2. Schreckgespenster sagt:

    ACHTUNG: Veröffentlichung des Albums verschiebt sich auf den 12. Oktober 2012

Schreibe einen Kommentar zu Schreckgespenster Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.